Jump to content
Sign in to follow this  
Deejablo

Explicit SSL FTP durch ISA Server 2000

Recommended Posts

Moin Moin

 

Mal eine Frage an die ISA Experten.

 

Wir sollen ab sofort auf dem FTP eines Kunden Daten ablegen.

 

DIe Verbindung ist per Explicit SSL FTP realisiert.

 

Nun klappt das Connecten wunderbar.

 

Allerdings gibts kein Directory Listing. Weder per PASV noch per Port Command.

 

30 Access has been granted for Lokalisierung, All actions are logged

SYST

215 UNIX Type: L8

Keep alive off...

PWD

257 "/" is current directory.

PBSZ 0

200 PBSZ 0 successful

PROT P

200 Protection set to Private

PORT ,40,213

501 Illegal PORT command

Attemping PASV mode transfer...

PASV

227 Entering Passive Mode (XXX.XXX.XXX.X,194,169).

LIST

Connect socket #1104 to , port 49833...

 

Da hängt es irgendwo...

 

Der Client ist innerhalb des Netzwerkes und connected ohne Firewall Client durch den ISA.

 

Die Regel die ich erstellt habe erlaubt Port 20,21 und 9021 (SSL Port des Kunden).

Als Sekundäre Verbindung habe ich eine Regel mit ein und ausgehender TCP Verbindung auf den Ports 1024-65500

 

Aber trotzdem lübbt dat nicht.

 

Hat jemand eine Idee?

 

Grüße

Dee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...