Jump to content

Usermigration schlägt fehl - was mache ich jetzt ?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Gemeinde

 

ich versuche nun seit Tagen einen User von einer Domäne in eine Sudomain zu verschieben doch leider schlägt jeder Versuch fehl.

der Testuser, den ich als Kopie erstellt hatte funktioniert.

Ich habe schon die alten SIDs in der SID-History gelöscht, Gruppenzugehörigkeiten so weit möglich entfernt, die Einstellungen für das Passwort in beiden Domänen vereinheitlicht usw. Die Domänen sind beide im Windows2000 native Modus und vetrauen sich transitiv.

Das DNS funktiniert und auch sonst habe ich die Server überprüft (mit Anderen Usern funtioniert es ja auch einwandfrei)

Der User ist anscheinend wie jeder Andere (keine SID-History und auch sonst keine Besonderheiten) aber anscheinend doch nicht.

Ich habe auch keine Servergespeicherten Profile, die Schwierigkeiten machen könnten..

 

Ich habe schon ADMT2 ausprobiert (ADMT3 funktioniert nicht, da ich noch keinen W2K3-Server habe) und auch "movetree" scheitert.

Immer dieselbe Fehlermeldung;

 

ERROR: 0x212d Bereits zuvor verschobene Objekte mit domänenübergreifender Zugehörigkeit können nicht verschoben werden. Dies wäre ein Verstoß gegen die Zugehörigkeitsbedingungen der Kontogruppe. Entfernen Sie das Objekt aus allen Kontogruppen, und wiederholen Sie den Vorgang.

 

MoveTree cross domain move failed. The extended error is 0000212D: SvcErr: DSID-031B024E, problem 5003 (WILL_NOT_PERFORM), data 0

 

ERROR: 0x212d Bereits zuvor verschobene Objekte mit domänenübergreifender Zugehörigkeit können nicht verschoben werden. Dies wäre ein Verstoß gegen die Zugehörigkeitsbedingungen der Kontogruppe. Entfernen Sie das Objekt aus allen Kontogruppen, und wiederholen Sie den Vorgang.

 

MoveTree object CN=Name,CN=Users,DC=Domäne,DC=Domäne failed the Cross Domain Move Check

 

Weiß vielleicht noch einer einen Rat ? Ich bin hier in der Probezeit und bin am verzweifeln !!

 

Vielleicht kann mir jemand sagen, wie ich im Notfall den User exportieren und in der Subdomain importieren kann, so, das er möglichst viele Einstellungen vor allem den Zugriff auf sein Exchange-Postfach behält. Kann man das auch irgendwie extrahieren und dem "neuen" User "unterschieben ??

 

Bitte helft mir !! Ich bin am verzweifeln !!

 

Gruß und Danke

eismanhobbit

Link to post

Bitte kein Doppelposting. Das Thema wurde im anderen Thread ausführlich diskutiert, einen neuen Thread aufmachen bringt gar nichts, außer Verwirrung und Verärgerung bei denen, die schon geantwortet haben.

 

Wenn dieser eine Benutzer so wichtig ist, und der Support hier nicht hilft, dann empfehle ich einen Case bei Microsoft aufzumachen.

 

grizzly999

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...