Jump to content

Vorgehensweise Softwareinstallation per GPO


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Alle

 

Office 2003 wird hier per GPO Installiert. Allerdings musste ich auf einigen

Rechnern schon Teile nachinstallieren.

 

Nun muss wg. einer Aenderung des Installationsumfangs eine neue

MST Datei her also auch eine neue Richtlinie.

Ausserdem muss auch noch SP2 und ein Patch auf die Installationsquelle drauf.

 

Was ist hierbei die beste Vorgehensweise?

 

Weg 1:

Neue Administrative Installation + SP2 + Patch + neue MST ?

Weg 2:

Die Alte Installationquelle mit SP2 + Patch auf den neusten Stand bringen

und eine neue MST Datei?

 

Im zweiten Fall:

Was passiert mit den Clients auf denen die alte Richtlinie noch gueltig ist.

Werden die dann Automatisch auf SP2 + Patch geupdatet?

 

Gesetzt denn Fall ich gehe Weg 1

Werden die bereits bestehenden Office Installationen ordnungsmaess Geupdatet wenn ich nach und nach die neue Richtlinie Vorgebe und kann ich dann spaeter

die alte Installationsquelle einfach Loeschen?

 

mfg

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...