Jump to content
Sign in to follow this  
biphi

Hife bei SBS2003 - SBS2003 Migration

Recommended Posts

Hallo,

 

Kurze situationsbeschreibung: Es gibt hier einen SBS Server, der leider patu kein Service Pack 2 haben mag. Nach fast 2 Wochen Hin-und-Her habe ich beschlossen den Server komplett neu aufzusetzen und die Domäne über einen temporären server zu migrieren.

 

Bis zu einem gewissen Stadium lief das auch alles relativ Problemlos, hier eine kleine zusammenfassung, was ich tat:

 

- Komplette Backups von allem auf dem alten Server erstellt

Gesamtsicherung mit ntbackup

Sicherung IIS MetaDatenbank

Sicherung Zertifikatsdienste (Zerts, DB, Protokolle)

Sicherung Sharepoint Sites

- Auf einem zweiten System SBS2003 von CD1 Installiert (Nur Betriebsystem)

- DNS Installiert

- Zweitsystem als tempdc, zur domäne hinzugefügt.

- Zweitsystem per dcpromo zum domänencontroller raufgestuft

- tempdc zum GC erhoben

- GC vom alten DC entfernt.

- FSMO Rollen übertragen (RID, PDC, INFRA, DOMAIN, SCHEMA)

- Auf allen DC's DNS von tempdc in TCP/IP eingestellt.

- Standortlizensierung auf tempdc übertragen

 

Soweit, so gut.

Danach SBS-Setup auf dem tempdc ausgeführt. Ausser einer Warnung wegen der Änderung des Wiederherstellungspasswortes und, dass ein zweiter SBS Server existiert alles ok. Das mit der Warnung wegen dem passwort wollte ich mir noch angucken. Habe das passwort für den wiederherstellungsmodus mit ntdsutil zurückkgesetzt (sicherheitshalber) und neu gestartet.

Jetzt meldet die Überprüfung von SBS Setup 3 fehler (die zwei bekannten) und, dass man zu Installation die Gruppenmitgliedschaften Organisations-Admins, Domänen-Admins und Schema-Admins benötigt.

 

Eine Weiterführung des Setup ist von dort an nicht möglich :(

Natürlich hat das vordefinierte Administratorkonto all diese Gruppenmitgliedschaften. Habe sie sicherheitshalber nochmal überprüft und neu hinzugefügt.

Davon ist das SBS Setup aber unbeeindruckt.

 

Mit ist auch aufgefallen, dass SBS Setup bei der Überprüfung in schritt 14 etwas hängt. Die Maus blockiert .... und nach einem moment geht es weiter. Das war mir vorher noch nicht aufgefallen. Leider finde ich kein Log oder Informationen dazu, was bei schritt 14 getestet wird - falls es etwas mit dem Fehler zu tuen hat.

 

Hat jemand vorschläge?

 

Natürlich kann ich den tempdc nochmal demoten und alles nochmal von vorne anfangen. Aber es fragt sich, ob das problem dann weg ist - bzw ob eine Verzeichnisdienstwiederherstellung am alten DC dann auch noch von nöten sein würde.

 

Etwas ratlos. Was für ein Sonntag ;o)

Share this post


Link to post

Kurzer Nachtrag. Das Problem hat sich gelösst.

Offensichtlich war AD noch nicht vollständig repliziert. Nach einiger Wartezeit stimmen nun die Gruppenmitgliedschaften und auch die Wartepause im SBS Setup ist verschwunden :)

 

Sorry für die Aufregung - Schönen Sonntag noch!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...