Jump to content
Sign in to follow this  
accessViolation

Benutzerprofile (Win XP Prof.) für Neuinstallation sichern

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe folgende Frage zu den Windows-XP-Benutzerprofilen.

 

Die Festplatte soll formatiert werden und Windows XP komplett neu installiert werden. Nun möchte ich die alten angelegten Benutzer mit ihren Einstellungen im neuen System wieder verwenden.

 

Gibt es eine Möglichkeit, alle Benutzer des alten Systems zu sichern und einmal ins neue System einzuspielen, sodass dann gleich alle Benutzer zur Verfügung stehen?

 

Ich weiß, dass man bei Problemen die NTUSER.DAT / NTUSER.LOG / NTUSER.INI in ein neues Benutzerprofil kopieren kann, aber ich vermute, das reicht nicht aus, wenn ich das System neu installiere. Und wenn ich alle alte Profilordner komplett sichere und dann in der neuen Installation (als Administrator) nach C:\Dokumente und Einstellungen\ kopiere, werden die Benutzer auch nicht automatisch angelegt, oder?

 

Vielen Dank schon einmal

Dietmar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

sicherlich kannst du alle Profile kopieren und dann wieder einfügen, allerdings kannst du da Probleme bekommen mit den Zugriffsrechten!

Ein Möglichkeit die Benutzerdaten zu sicher und später wiederherzustellen ist diese:

Start / Programme / Zubehör / Systemprogramme / Assistent zum Übertragen von Dateien und Einstellungen

 

Es können Einstellungen für InternetExplorer, Outlook Express sowie Desktop und Anzeigeeigenschaften, DFÜ-Verbindungen, und andere Einstellungstypen übertragen werden. Und natürlich auch Dateien... (Eigene Dateien)

Die Daten lassen sich übers Netzwerk oder z.b. auf einen Wechseldatenträger kopieren...

 

Ob damit alle gewünschten Daten gesichert werden können, einfach mal ausprobieren.

 

Eine andere Möglichkeit wäre, die Profil-Ordner z.B. auf eine andere Partion zu verlegen. Dann bleiben diese bei einer Neuinstallation erhalten...

 

//edit:

natürlich ginge auch eine Sicherung mit "NTBACKUP" %SystemRoot%\system32\ntbackup.exe ... hier kann man z.B. den "System State" sichern, dazu zählt u.a. die Registry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tobi,

vielen Dank für Deine Antwort.

 

1.

Eine andere Möglichkeit wäre, die Profil-Ordner z.B. auf eine andere Partion zu verlegen.

 

Meinst Du damit folgendes: Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Lokale Benutzer und Gruppen -> Benutzer,

und dann in den Eigenschaften des Benutzers den Profilpfad jedes Benutzers auf eine andere Platte legen? Wenn ja, wie sage ich WinXP dann, dass es die dort gespeicherten Benutzer verwenden soll?

 

2.

Sicherung mit "NTBACKUP" %SystemRoot%\system32\ntbackup.exe ... hier kann man z.B. den "System State" sichern, dazu zählt u.a. die Registry

 

Kann ich eine so gesicherte Registrierung des alten Systems einfach in einem neuen System wiederherstellen?

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...