Jump to content
Sign in to follow this  
IPAQ-OL

NTDS setting- falscher eintrag

Recommended Posts

hey....

 

ich habe folgendes problem:

 

Hab zwei Windows 2000 Server die sich replizieren. In der MMC ADS und Dienste ist unter Standardname-des-ersten-Standorts - Server- Server2 ein NTDS Setting eintrag, der nicht sein sollte.

 

Hier ein screenshot: http://www.nts-it.de/bilder/screenshot.jpg

 

Hatte probleme beim replizieren der beiden DC. Dies habe ich aber im Griff bekommen mithilfe NTDSUTIL.

Leider bekomme ich immer ein Eintrag im Ereignisprotokoll:

 

ID:1265

Der Versuch, eine Replikationsverknüpfung mit den Parametern

 

Partition: CN=Configuration,DC=DOMÄNE,DC=DE

Quell-DSA-DN: CN="NTDS Settings

CNF:f1476ac1-954b-498d-aa9e-68a46e7e316b",CN=Server2,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=DOMÄNE,DC=DE

Quell-DSA-Adresse: f1476ac1-954b-498d-aa9e-68a46e7e316b.

 

Der Eintrag verweist genau auf die fehlerhafte replikation.

 

Meine frage: Wie komme ich den Eintrag unter ADS und Dienste gelöscht?

 

mfg

 

IPAQ-OL

Share this post


Link to post

Servus,

 

Hatte probleme beim replizieren der beiden DC. Dies habe ich aber im Griff bekommen mithilfe NTDSUTIL.

 

du hast also Replikationsprobleme mit NTDSUTIL behoben ?

Erklärst du mir bitte, wie du das genau gemacht hast ?

Share this post


Link to post

hey.....

hab beides mal durchforstet.....

 

hätte ähnliches schon durchgeführt. leider kein erfolg was den NTDS Setting eintrag löschen könnte

Share this post


Link to post

sorry......

 

natürlich hab ich das replikations problem nicht mit ntdsutli behoben. hatte noch nen gecraschten 2000 Server in der domäne, diesen hab ich mithilfe ntdsutil gelöscht ;-)

 

war nen langer tag...

 

das replikationsproblem war ein dns fehler im server2. hab den dns server neuinstalliert.

 

das kommische ist (deswegen auch ntdsutil) wenn ich mich mit ntdsutil auf server1 connecte, bekomme ich unter:

list servers in site:

 

0- server1

1- server2

 

wenn ichs auf server2 durchführe ( connections server2), bekomme ich unter

list servers in site

 

0- server1

1- server2

2- server2 (zweimal server2)

 

kann die einträge auch nicht löschen:

 

remove selected server

Share this post


Link to post

natürlich hab ich das replikations problem nicht mit ntdsutli behoben. hatte noch nen gecraschten 2000 Server in der domäne, diesen hab ich mithilfe ntdsutil gelöscht ;-)

 

Dachte ich es mir doch ;).

 

2- server2 (zweimal server2)

 

Wird dort der gecrashte DC angezeigt?

Falls ja, gehe ggf. den Artikel (kb 216498) erneut durch und stelle sicher, dass die Reste der Leiche definitiv entfernt sind. Anstatt NTDSUTIL zu verwenden, kannst du auch ADSIEdit benutzen.

 

- Öffne ADSIEdit und verbinde Dich mit der Domain-Partition

- Navigiere zum Contaier "OU=Domain Controllers" und lösche dort die

Einträge des nicht mehr existierenden DCs

- Ebenfalls in der Domain-Partition, löscht Du alle Einträge des DCs auf

folgendem Pfad "CN=Domain System Volume,CN=File Replication

Service,CN=System,DC=<DeineDomäne>,DC=<TLD>

- Dann verbindest Du Dich mit der Configuration-Partition im ADSIEdit und

entfernst alle Einträge des nicht mehr existierenden DCs (z.B.

CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=<DeineDomäne>,DC=<TLD>)

- Entferne alle Einträge vom DC, die im DNS und WINS existieren

 

Kontrolliere sicherheitshalber auch das DNS.

Du kannst auch die DNS-Einträge des gecrashten DCs auf folgende Weise deregistrieren:

nltest /dsderegdns:<FQDN-DC-Name> /dom:<DNS-Domänen-Name>

Share this post


Link to post

hey...

 

der gecrashte server ist sauber aus der ads raus. wird auch nirgends angezeigt. auf dem server2 wird halt dieser NTDS Setting eintrag angezeigt.

Share this post


Link to post

Dieser zweite Eintrag soll entfernt werden ? Kannst du diesen händisch (Rechtsklick auf diesen Eintrag - Löschen) nicht löschen ?

Ist das DNS sauber?

 

 

Führe mal eine Semantic Database Analysis durch und falls Fehler gemeldet werden, führe ein FIXUP durch.

Yusuf`s Directory - Blog - Die Active Directory-Datenbank reparieren

 

Falls das nicht geholfen hat, gehe diese Artikel mal durch:

Namenskonflikt in Active Directory verursacht Replikationsfehler

Share this post


Link to post

wenn ich mit der rechten maus drauf gehe, kommt:

 

Das DSA Objekt kann nicht gelöscht werden.

 

Werde deine Tipps gleich mal durch gehen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...