Jump to content
Sign in to follow this  
900m

SBS2003 & SQL Server Dienst Manager

Recommended Posts

Hallo,

habe einen SBS2003 R2 (Standard) installiert und finde eine SQL Server Dienst Manager in der Taskleiste. Was auffaelt ist das dieser mit keinen Dienst verbundnen ist. Was mir keine sorgen macht, aber warum ist das sooo. Nach dem "hochstuffen" auf R2 finde ich noch einen, nur dieser heisst SQL Dienst Manager. Der Server funktioniert stoerungs frei. In den .logs ist auch nichts negatives zu finden. Es handel sich ja um diese SQL "Light" Version und nicht wie beim Premium um einen "Richtiger" SQL Server.

Ist bei der Installation was Falsch gelaufen ?

Share this post


Link to post

Hast du evtl. Veritas BackupExec, McAfee ProtectionPilot oder WSUS2 installiert?

 

WSUS 2 ist ja beim R2 dabei..

 

Viele Produkte bringen eine MSDE (Microsoft SQL Desktop Engine) mit, die ziemliche Einschränken hat, aber ein gratis redistributable ist...

Share this post


Link to post

Habe WSUS Installiert im zuge von R2 Installation.

 

###

Viele Produkte bringen eine MSDE (Microsoft SQL Desktop Engine)

###

 

Ja das kenne ich von einen Unified Messaging System, nur da wird auch

ein Dienst angebunden, ohne zu tun.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...