Jump to content

Einbinden von CUPS-Druckern


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem - bin schon fast am verzweifeln.

 

Wir betreiben unsere WXP-Arbeitplätze in keiner Domain.

Als lokaler Admin kann ich unter WinXP einen Drucker, der von einem CUPS-Server freigegeben wird, einrichten. Dies klappt sowohl mit:

 

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /b "queue-name" /x /n "xxx" /if /f "C:\tmp\cups6.inf" /r "https://cups-server:631/printers/serverqueue" /m "CUPS Test Driver v6"

 

als auch per Klick und Klack (Drucker hinzufügen usw.).

 

Allerdings kann nur der Administrator auf diesem Drucker drucken!!!

Lt. EInstellungen im Register Sicherheit sollte es aber jeder dürfen.

 

Bei Nicht-Admins wird der Drucker zwar im Status 'bereit' angezeigt, aber

man kann ihn aus der Anwendung nicht auswählen (der Button "Drucken" ist bei dem Drucker grau) und auch Eigenschaften sieht der Nicht-Admin keine.

Erstaunlicherweise gibt es einen kleinen Unterschied zwischen dem mit o.g. Kommando und dem interativ eingetragenen Drucker.

Bei der interaktiven Variante kommt bereits als Status "Drucker nicht

gefunden".

 

Als "Nicht-Admin" kann man aber den Drucker nicht einrichten ...

 

Hat hemand eine Ahnung, wo der Fehler liegen könnte oder sonst noch einen Tip ?

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...