Jump to content

psexec frage


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo liste,

 

ich versuche seit einger zeit das tool psexec in der aktuellen version vom ms anzuwenden.

dabei kommt es zu der lapidaren fehlermeldung "PsEcec Dienst konnte nicht gestartet werden - Zugriff verweigert."

ich habe überprüft, die rechte auf das verzeichnis, auf die datei selbst. der aufruf selbst klappt wenn ich es als administrator mache. user und pw sind auch korrekt.

 

die syntrax ist von mir wie folgt angegeben:

psecex -u xxxx -p xxxx m:\verzeichnis\mc.exe

 

xxx steht für den richten usernamen und pw

verzeichnis und mc.exe für den entsprechenden aufruf.

 

es hat auch schon mal geklappt - ein mal aber der vorgang liesß sich nicht wiederholen. wo mache ich einen fehler? hat jemand dazu eine idee??

 

gruß

mouse

Link to post

hallo liste,

 

also ich glaube ich hab es hinbekommen.

für die welche es intressieriert hier mein lösungsansatz:

 

es wird ein locales verzeichnis (in meinem fall c:\cm_temp) auf den jeder nutzer schreibrechte hat benötigt. dahin werden drei dateien kopiert.

 

- start.exe

- start.bat

- psexec.exe

 

---------------------------------------------------------------------

 

als zweiter schritt wird mit dem befehl call im loginscript die start.exe aufgerufen.

darin ist der aufruf mit folgender syntrax:

 

psexec -u domaine\user -p password c:\cm_temp\setup.bat

 

die setup.bat sieht wie folgt aus:

 

net use M: \\server\freigabe

net use G: \\server\freigabe

 

m:\programm\Programm.exe

 

net use G: /DELETE > nul

net use M: /DELETE > nul

 

----------------------------------------------------------------------

das war es dann - über das login script kann man das gnaze dann starten. gegenwärtig wird das ganze immer gestartet. mit etwas scripting kann man sicherlich entsprechende bedingungen definieren um es nur unter ganz bestimmten umständen starten zu lassen. also sowas wie eine if else Abfrage.

 

achja - die exe in der das administrative passwort vermerkt ist sollte komprimiert werden. das habe ich mit batcom und upx realisiert. (auf der buch-cd des integrationshandbuch microsoft-netzewerk vom galileo comuting verlag zu finden.)

 

danke an alle die sich die mühe gemacht haben das ganze mit zu durchdenken.

 

gruß

mouse

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...