Jump to content
Sign in to follow this  
sts_22

FSMO vor oder nach der Metadatenbreinigung ?

Recommended Posts

hallo,

 

werde morgen die beiden schritte angehen (siehe - titel),

 

sollte man vor der bereinigung der metadaten mit ntdsutli oder erst die rollen übernehmen und dann bereinigen?:D

 

oder ist der Ablauf egal und die frage/sorge überflüssig:confused:

 

dns und gc ist bereits aktivier - am neuen server - dc

gruss

sts

Share this post


Link to post

Hallo,

 

das kommt darauf an, ob die Quellsysteme noch korrekt funktionieren.

 

Wenn die Quellsysteme (also die alten DCs) noch online sind solltest Du definitiv zuerst die FSMO Rollen übertragen. Dann sollte im Grunde nicht mal ein Metadata Cleanup mehr nötig sein.

Sind die Quellsysteme nicht mehr online ist es sinnvoll, zuerst den Cleanup durchzuführen und dann die Übertragung der Rollen durchzuführen.

 

Gruß olc

Share this post


Link to post

Servus,

 

das kommt darauf an, ob die Quellsysteme noch korrekt funktionieren.

 

das stimmt zwar, aber die Frage erspart sich denn in dem Titel dieses Threads bekommst Du die Antwort.

 

 

@sts_22

 

oder ist der Ablauf egal und die frage/sorge überflüssig

 

Technisch ist es egal, ich würde es aber auch erst nach dem bereinigen durchführen.

Aber eins ist auch klar, eine Domäne kann noch X-Tage ohne das die FSMO-Rollen verfügbar sind, problemlos laufen.

Share this post


Link to post
das stimmt zwar, aber die Frage erspart sich denn in dem Titel dieses Threads bekommst Du die Antwort.

 

Nicht wirklich. Weder im Titel, noch im Text wird gesagt, ob die Quellsysteme noch intakt sind.

 

Aufgrund des Titels und dem Fakt, daß ntdsutil und nicht die GUI verwendet wird, hätte auch ich eher vermutet, daß das Quellsystem / die Quellsysteme nicht mehr laufen. Aber explizit wird es nicht benannt.

 

Daher bin ich auf Nummer sicher gegangen und habe nachgefragt. Nur weil jemand mit ntdsutil "rumspielt" heißt das ja nicht, daß er es auch unbedingt tun müßte. ;)

 

Wie auch immer, thematisch ist wahrscheinlich alles gesagt.

 

Gruß olc

Share this post


Link to post

Hallo,

 

die Übernahme der Rollen verlief ohne Problem, nur bei löschen des alten Servers mit ntdsutil schug fehl:

 

LDAP-Fehler 0x35(53 (Ausführung verweigert).

LDAP-Fehlermeldung : 00002170 : SvcErr:DSID -0309036D, problem 5003 (will_not_preform) data 0

Win32-Fehler: 0x2170(Kritische Verzeichnisdienstobjekte können während des Löschens von Strukturen entfernt werden. Der Löschvorgang wurde möglicherweise teilweise ausgeführt.)

Der Versuch die FRS-Einstellungen auf CN-NT-Server, CN=Servers; CN=Standardname-des-ersten-Standorts. CN=Sites, CN=Configuration, DC=Domainname; DC=Domainname,DC=de zu löschen ist fehlgeschlagen, da die "Elemente nicht gefunden.";

Metadaten-Bereinigungfortgesetzt wid.

"CN=NT-Srever, CN=Domainname CN=Standardname-des-ersten-Standorts. CN=Sites, CN=Configuration, DC=Domainname; DC=Domainname,DC=de wurde vom Server "SRV1" entfernt.

 

OK in dsa.msc unter Domöncontrollern sehe ich ihn noch und unter dssite.msc ist er auch noch vorhanden.

 

jemand eine Idee wie ich den doch noch lösche bevor ich SRV1 herunterstufe und aus dem Netzwerk herausnehme??

 

Gruss

STS

Share this post


Link to post

ok habe ihn über adsiedit.msc

 

aus dem system herausbekommen

 

 

Danke für die vorherigen Tipps und Geduld

 

Gruss

STS

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...