Jump to content
Sign in to follow this  
mad-max-rulez

Update des lokalen Passwort-Caches erzwingen (WinXP Pro an Win2K3-Domäne)

Recommended Posts

Guten Abend!

 

Das folgende Problem betrifft Windows XP Pro User, die sich an der Win2003 Domäne anmelden.

 

Windows cached ja den Domänen-Accout lokal, damit sich der User dennoch am Rechner anmelden kann, selbst wenn keine Verbindung zum Domänen-Controller besteht - zB wenn ein Notebook-User unterwegs ist.

 

Nun ist es so, dass das PW in unserer Domäne regelmäßig geändert werden muss. Folgendes Szenario: Hat ein User sein Passwort geändert, das Notebook ausgeschaltet und später ohne Netzwerkzugriff wieder eingeschaltet, funktioniert der Login mit dem alten Passwort, mit dem neuen aber nicht. Anscheinend verwendet Windows immer noch das ge-cache-de :rolleyes: Passwort. Zu allem Überfluss tritt dieses Problem auch nicht immer aus, sondern nur manchmal. :suspect:

 

Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Update des lokalen Passwort-Caches zu erzwingen? Zum Beispiel durch ein Script, welches beispielsweise vor jedem Ausloggen automatisch ausgeführt wird.

 

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Eine ausgiebige Recherche zu dem Thema blieb bisher leider ohne Ergebnis.

 

Gruß,

Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...