Jump to content
Sign in to follow this  
Robert Arens

Cisco 876 Ports für bestimmte IPs erlauben

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich habe einen 876 mit fester IP und einer statischen Route von Port 25 auf meinen Mailserver der in der DMZ steht. Klappt wunderbar. Jetzt nutze ich ein Mailrelay im Internet was zunächst die E-Mails auf Viren überprüft und mir dann die Mails weiterleitet. Es sollen also nur noch von den IPs des Providers Mails an mich übergeben werden.

 

access-list 102 permit tcp xx.xx.xx.192 0.0.0.63 host 192.168.1.1 eq 25

 

Funktioniert scheinbar nicht. Sobald ich das eingebe kommen keine E-Mails mehr

an. Kann mir jemand sagen wo ich den Denkfehler habe?

 

Freundliche Grüße

 

Robert Arens

Share this post


Link to post
Share on other sites

access-list 102 permit tcp xx.xx.xx.192 0.0.0.63 any eq 25

=> das funktioniert *freu*

 

Da ich ja Port 25 vom Router auf den Mailserver lege, ist es doch in der access-list egal, ob ich den Zielhost mit IP angebe, oder? Oder gibt es da noch Bedenken die ich jetzt übersehe?

 

Danke für die Hilfestellung!

 

Freundliche Grüße

 

Robert Arens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...