Jump to content

Der Server ist nicht für Transaktionen konfiguriert


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

-= Problem gelöst =-

 

Also um vielleicht anderen zu helfen, werde ich es nochmal zusammenfassen:

 

Problemdarstellung:

 

1. Workstation W2K SP3

TCP/IP :192.168.0.1

Subnet: 255.255.255.0

 

-= Verbunden über ein Crossoverkabel =-

//Auch über einen Switch oder Hub besteht dieses Problem

 

2. Workstation W2K SP3

TCP/IP :192.168.0.2

Subnet: 255.255.255.0

 

Wenn ich von der 1. Workstation auf die Netzwerkumgebung gehe, kann ich auf die 2 Workstation zugreifen und sehe die Freigaben.

 

Wenn ich von der 2. Workstation auf die Netzwerkumgebung

gehe, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

:cry: "Der Server ist nicht für Transaktionen konfiguriert" :cry:

 

 

Diese Fehlermeldung kommt von dem "Server" Dienst. !!!

 

 

Was ich schon versucht habe:

- SP3 auf beiden Workstation neu installiert.

- TCP/IP Protokoll, Client für Microsoft Netzwerke und Datei und Drucker Freigabe neu installiert.´´

- Netzwerkkarten auf beiden PC´s neu installiert !

 

 

- !!! Windows 2000 Pro NICHT drüber installieren !!!

 

 

Problemlösung:

 

1. Wirf alle Anwendungen aus dem Autostart raus !

2. Mach eine Sicherung von der Registry bzgl. des Run eintrages:

Local Maschine/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/RUN

3. Wirf alle Programm aus dem Run raus !

4. Deaktiviere die Prozesse der Anwendung : Antiviren Programmen, Firewalls und ähnliche.

5. Starte den PC neu.

6. Geht es ?! Ich denke ja.

7. Wenn dies so ist kommt jetzt die Arbeit ! :wink2:

8. Aktiviere einen Prozess und starte neu, mach das solage der Zugriff aufs Netzwerk funktioniert. (Wenn es nicht mehr funktioniert hast Du denn Prozess gefunden, welcher das System stört.->Deinstalliere die dazu gehörige Software.

9. Sollte es immer noch funktionieren nach dem Du alle Prozesse wieder aktiviert hast, dann setze einen Eintrag in die Registry wieder rein und starte neu. Mach das wieder solange, bis es nicht mehr funktioniert. ´->Deinstallierte die dazu gehörige Software.

10. Sollte es immer noch funktionieren, obwohl Du alle Prozesse und Run Einträge wieder aktiviert hast. Dann mach das gleiche mit dem Autostart.

 

Es lag bei mir an der Software "AntiVir" (Antivirenscanner)

http://www.antivir.de (Freeware for private use).

 

Ich denke nicht das diese Software das Problem verursacht hat, sondern andere Software, welche ich neu installieren musste die Antivir Software zerstört hat.

 

Und somit konnte der "Server" Dienst nicht richtig gestartet werden.

 

OK. Ich danke allen die versucht haben mir zu helfen.

 

Ich bin gerne bereit zu helfen, sollte jemand das gleiche

Problem haben.

 

Vorab ich habe keinen MCSE, sondern bin nur gelernter

IT-Fachinformatiker für Systemintegration.

Darum bitte ich zu entschuldigen, wenn diese Problemlösung nicht jedem hilft.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...