Jump to content

Clydian

Newbie
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Clydian

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 05/22/1977
  1. Hallo zusammen, ich danke Euch ganz herzlich und werde mir direkt am Montag einen Switch holen :-) Mit WLAN wäre es schon klasse, da es sich um ein Laptop handelt, welches WLAN integriert hat, aber ... es gibt dann fünfzigtausend Auflagen, damit die Patientendaten sicher sind etc. Dann lieber mit einer Kabelverbindung. Nochmals herzlichen Dank, liebe Grüße aus Herne und Euch allen ein schönes Wochenende ... Jenny
  2. Hallo zusammen! Ich habe folgende Frage. Ich habe ein Büro in dem sich leider nur ein RJ 45 Anschluss befindet - nun muss ich aber einen weiteren PC einbringen, der auch ins Netzwerk eingebunden werden soll. Geht sowas über einen RJ 45 Verteiler - also eins auf zwei? Wir arbeiten mit festen IP Adressen - gibt es da Probleme? Leider ist eine WLAN Lösung aus Sicherheitsgründen (wir sind eine Zahnarztpraxis) ausgeschlossen. Fragen über Fragen ;) Vielleicht kann mir jemand helfen, oder hat noch eine Idee. Liebe Grüße Jenny
  3. Hallöchen alle zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Printserver. Zurzeit habe ich den Drucker HP 930 C in Gebrauch, den ich auch nicht wegfallen lassen möchte. Des weiteren ist da noch ein Kyocera Laser Drucker. Nun möchte ich beide ins Netz bringen. Dafür habe ich mir den D-Link DP-300U ausgesucht. Habt Ihr Erfahrungen mit dem Gerät poder vielleicht noch Alternativen. Ich wollte allerdings nicht mehr als 100 € ausgeben und es sollte mind. 1 USB und ein/zwei parallel Ports da sein. Danke schonmal für Info´s Liebe Grüße... Clydian
  4. Es ist leider schon ein Frameset, welches dynamisch generiert wird. Durch z. B. Datenbankabfragen. Aber trotzdem vielen Dank... vielleicht gibt es ja noch mehr Ideen. Liebe Grüße.... :-)
  5. Hallöchen, ich bräuchte mal eine Information. Gibt es einen Parameter im IIS mit dem man Verzeichnispfade ausblenden kann ??? Meiner Meinung nach nicht, doch ein Kunde fragte danach und bevor ich jetzt steif und fest behaupte "NEIN", wollte ich gern hier nochmal nachfragen. Also zum Besipiel: http://www.mcseboard.de/newthread.php?'>http://www.mcseboard.de/newthread.php? ... man soll dann nur http://www.mcseboard.de lesen können und nicht den kompletten Pfad Für Info`s wäre ich sehr dankbar. Liebe Grüße....
  6. @Lian: OK, ok Ich dachte 4KB seien nicht so wild ;)
  7. Doch, hatte ich auch schon eingerichtet. Mein VPN Server war eine Stammzertifizierungsstelle. Habe dann ein IPSec Zertifikat ausgestellt... auch für den Client. Eigentlich hätte es funktionieren müssen. Ich weiß auch nicht mehr :( Irgendwie bekomme ich das nicht hin :( Dann ist mir auch noch folgendes aufgefallen: Wenn ich auf dem 2000er Server in die Eigenschaften der Netzwerkumgebung schaue -- TCP/IP -- erweitert -- Optionen: dann sehe ich IP Sicherheit und TCP/IP Filter ! Auf dem XP Client sehe ich das nicht :( Warum nicht? Habe eigentlich alles installiert (SP`s, einzelne Patches) :( Liebe Grüsse
  8. Hallo alle zusammen, ich bekomme bei dem Versuch eine VPN Verbindung aufzubauen, die unten stehende Fehlermeldung. RAS ist eingerichtet incl. Richtlinie, IP Sicherheitsrichtlinie (vorinstallierte Schlüssel) auch Kurze Daten: W2K Server - nur für VPN, ADS/DNS usw. laufen auf anderem Server. Der Verbindungsaufbau mit pptp funktioniert. Das Problem liegt bei l2tp :( Wo kann ich denn jetzt nach dem Fehler suchen? Ich danke Euch schonmal :) [edit] Der Fehler lautet: Fehler 676: Die Telefonleitung besetzt.
  9. Hallöchen, habe genau das gleiche Problem :( Weiß nicht, wie ich das Zertifikat für den Client hinbekomme. Habe auch den VPN Server als Stammzertifizierungsstelle ausgewählt. genau wie bei Dir unter http://vpnserver/certsrv zu erreichen. Liebe Grüsse
  10. Kann oder muß ich das nur am AP einstellen? Man kann doch auch IPSec Einstellungen unter den Eigenschaften der VPN Verbindung einstellen.?? Wie gesagt, habe das bis jetzt noch nicht gemacht, sondern mich nur in den Einstellungen umgesehen. Habe mir sagen lassen, das der AP alle Protokolle durchläßt und man das dort auch nicht einstellen kann. Ich darf leider nicht auf die Konfigruation des AP, da er einwandfrei läuft und ich halt nichts daran zu suchen habe :( Also, das ist die Info zum AP, die ich von einem Mitarbeiter erhalten habe. Liebe Grüße... Der AP ist ein D-Link DWL - 2000AP
  11. Hallo alle zusammen, ich bräuchte mal dringend Hilfe. Mein Problem ... ein Projekt VPN und WLAN Kurze Info vorweg: bin zur Zeit Umschülerin und mache im Rahmen meiner Abschlußprüfung das o.a. Projekt. Jetzt habe ich einige Schwierigkeiten, die ich nicht lösen kann. Und leider kann/will mir auch keiner in der Firma helfen :( Es soll eine VPN Verbindung via WLAN aufgebaut werden. Sinn und Zweck der Sache ist das: ich rase mit meinem Notebook durch die Firma und kann mich von jedem Ort über einen AP ins LAN einwählen. Also, das Internet bleibt außen vor. Es ist rein LAN - LAN. Die Verbindung soll natürlich sicher sein. Begonnen habe ich so: WLAN Verbindung steht und funktioniert einwandfrei, VPN habe ich auch erstmal grob eingerichtet. Das heißt, habe Benutzer/Gruppe "VPN" angelegt und diese der entsprechenden RAS Richtlinie hinzugefügt, so daß die Einwahl funktioniert. Das klappt auch. Nun habe ich bis jetzt aber nur das Protokoll PPTP und möchte auf L2TP umstellen... Wie mache ich das Und wie richte ich IPSec ein Ich weiß nicht mehr weiter, habe das noch nie gemacht... Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen :) Vielen Dank schonmal. Liebe Grüße Clydian
  12. Mir ist bewußt, das es an der Namensauflösung liegt. Nur ich weiß nicht warum, denn WINS und DNS laufen eigentlich korrekt. oh je
  13. Erstmal herzlichen Dank, leider ist das kostenpflichtig :-( und für nur eine kleine Auskunft ;-) Gibt es vielleicht noch etwas? Danke schonmal :-)
  14. Ich brauche ganz dringend Hilfe. Mein System spuckt in Verbindung den Fehlercode 1396 aus. Habe schon überall nach dem Fehlercode gesucht, aber leide nichts gefunden. Vielleicht hat ja jemand einen Link oder die Bedeutung des Codes parat. Ich danke Euch ganz herzlich. Liebe Grüße ......
  15. Habt erstmal vielen lieben Dank :) @echo: danke Dir für den Link, aber ich muss leider auch wissen, wie man das händisch berechnet. Aber so langsam habe ich es raus, zumindest das Prinzip ;) Ich hatte ja hier im Forum schon gesucht, doch bin ich eine Anfängerin und teilweise war das schon etwas komplexer ;) Aber ... das Grundprinzip habe ich verstanden, jetzt werde ich mir mal Testaufgaben "zur Brust" nehmen :) Liebe Grüsse ...
×
×
  • Create New...