Jump to content

lace

Newbie
  • Content Count

    63
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About lace

  • Rank
    Newbie
  1. @Gabriel70: Nein, habe keine Auslagerungsdatei auf der ext HDD. Währe ja auch ziemlich ungünstig, da sie über FireWire400 angeschlossen ist. @BloodySword: Da könntest du verdammt recht haben! Kann mich auch erinnern schon mal so art temporäre Installationsordner von der ext. Platte gelöscht zu haben. konnte mir damals nicht erklären wie dir dort hingekommen sind. Und das es der Installer ist leuchtet ja auch ein, da er ja immer bei De- bzw. Installationen meckert. Vielleicht weiß ja jetzt noch jm wie man dem Installer beibiegt, tmp-Dateien nicht auf die externe Platte zu lagern??? Besten Dank schonmal an alle!
  2. Hallo, hab da mal ein Problem mit meiner Externen Festplatte (WD MyBook 750GB). Ich nutze diese nur als Datenspeicher für Videos, Musik etc. Meine Eigenen Dateien liegen auf der internen HDD und es verweisen auch keine Umgebungsvariablen auf die externe HDD. Da die WD im Vergleich zu meinem Rechner sehr laut ist, schalte ich sie nur sporadisch ein. Will ich aber nun ein neues Programm installieren oder ein altes deinstallieren kommt immer die Fehlermeldung "invalid Drive M:" (M:\ = externe HDD). Erst nachdem ich die externe HDD dazuschalte, kann ich die De- bzw. Installation fortsetzen. Wozu braucht mein XP (SP3) bei De- bzw. Installationen die externe Platte, wenn ich dort doch nur Videos und Musik drauf lagere? Weiß da jemand einen Rat wie ich das abstellen kann? Danke im Voraus! Grüße lace
  3. Du hattest recht. Der HPT Controller hat auf dem Abit Board kein eigenes BIOS sondern ist in das vom Board integriert(Antwort vom Abit Support). Leider habe ich schon das letzte BIOS-Update des Mainboards installiert gehabt. Sieht also schlecht aus mit Windows Vista bei mir. Kann nur noch hoffen, dass Highpoint vielleicht irgendwann doch noch einen funktionierenden Treiber raus bringt. :( Trotzdem ein großes Dankeschön für eure Antworten! Grüße lace
  4. @thorsatten: Hab mal versucht ein Bios-Update des Controllers zu machen. Leider mit nur mäßigem Erfolg.Folgende Meldung kommt nachdem man das Update-Utility gestartet hat: "Found Adapter at Bus 2, Device 5" "No loadable EPROM found" Kannst damit was anfangen? Muss man da noch irgendwo nen schreibschutz-Jumper setzen oder sowas? In der Anleitung des Updates ist aber von so etwas nicht die Rede.Hat der Controller etwa keine Update-Funktion, weil er onboard ist? Grüße lace
  5. Ja, habe alles genau so gemacht, wie in der readme beschrieben. Habe ich aber vorher auch schon gemacht. Ist ja die selbe Prozedur, wie bei der XP-Installation, die reibungslos geklappt hat. Ich habe auch schon ziemlich alle Vista-Treiber von anderen Highpoint-Controllern ausprobiert. Immer mit dem gleichen Ergebnis.:( Auf der Download-Site von Abit gibt es auch schon alle Vista-Treiber für das Board. Alle, bis auf den für den HPT374. Wird der etwa gar nicht von Vista supported?
  6. Ja, die habe ich schon versucht. Bissl seltsam finde ich ja auch, dass auf der Seite als Controller "RocketRaid 454" angegeben wird und die Datei für den hpt374 ist!?! Schön währe s ja, wenn es einen Standard-SATA-Treiber für WinVista geben würde?!?
  7. Hallo Habe mal wieder ein Problem und hoffe ihr könnt mir, wie schon so oft, helfen. Wollte auf meinem Rechner Windows Vista Ultimate installieren, aber leider finde ich für mein SATA-Controller(onboard) keine Vista-Treiber. Habe schon dutzende ähnliche Treiber und die XP Treiber ausprobiert, aber immer kommt die Meldung: "Es wurden keine Laufwerke gefunden" Hardware Mainboard: Abit IT7 max 2 (Vers.2) SATA-Controller(onboard): HPT374 (Highpoint) HDD: WesternDigital 160GB SATA Habt ihr da eine Idee, wie man das Problem lösen oder umgehen kann? Danke!
  8. Danke Jungs, Der Start ist zwar immer noch ziemlich langsam, aber wenigstens starten jetzt alle Programme beim ersten Anmelden. Gruß lace
  9. Hallo, Hab da mal wieder ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir dabei helfen. Mein Bekannter hat sich vor kurzem DSL von der Telekom geholt. Seine Konfiguration besteht aus einem WinXP-Rechner(SP2) mit Netzwerkkarte (Speedport 100 PCI/ Realtec) und dem DSL Modem Speedport 200. Das Problem besteht nun darin, dass der Rechner sehr sehr lange braucht um hoch zufahren (Nach der Anmeldung) und danach nicht alle Symbole (AntiVir, Firewall, Lautstärkeregelung,...)neben der Uhr auftauchen, obwohl die Programme im Taskmanager stehen. Schaltet man das Modem vor dem Rechnerstart aus und schaltet es erst nach dem Hochfahren ein, geht alles i.O.. Wodran liegt dieser Effekt und wie kann man den beseitigen? Danke MfG lace
  10. Hi carlito In diesem besagten Eigenschaften->Aufnahme Dialog gibt es bei mir keinen Haken "CD-Aufnahme für dieses Laufwerk aktivieren". Dort ist nur ein drop-down Menü wo ich den zu verwendende Laufwerk auswählen kann. Da im Laptop kein zweites LW vorhanden ist, gibt es nur eine Auswahlmöglichkeit!?!? Vielleicht gibt es den nur in den "hochwertigeren Versionen" von Vista !? Gruß lace
  11. Hallo, Ich hab da mal ne Frage zu Vista Home Basic. Ich habe einen neuen Lapi mit eben dieser Vista Version gekauft.nun poppt in der Taskleiste ständig ein Symbol mit der Meldung "Es sind Dateien zum brennen vorhanden" oder so ähnlich auf. Wenn ich eine CD/DVD einlege und diese im Arbeitsplatz öffne, Zeigt er mir neben den 3 Ordnern auf der CD noch dutzende anderer Dateien und Ordner an. Man kann diese Ansicht zwar minimieren, aber mich nervt das schon sehr. Kann man das irgendwie abschalten? Danke für eure Hilfe Gruß Lace
  12. Gibt es denn wirklich keine andere Möglichkeit ??? Ich bin sonst eigentlich zu 100% von Opera überzeugt, aber dies ist ein echtes Manko. MfG lace
  13. nein. das hilf mir leider nicht weiter (auf dem Opera-forum hab ich schon gesucht). erstens ist mir das zu buckelig, zweitens habe ich einen anderen downloadmanager und finde dafür keine startparameter, drittens gibt es zu viele Downloadlinks, bei denen die rechte Maustaste nicht funktioniert. aber trotzdem danke für deine Bemühungen MfG lace
  14. mahlzeit! Hab schon die Such-funktion genutzt, aber nichts zu diesem Thema gefunden: Ich verwende Opera 9.02 und wollte mal fragen, ob einer ne Möglichkeit kennt einen externen downloadmanager in Opera zu aktivieren, der automatisch startet sobald man auf einen Download-Link klickt? MfG lace
  15. @raphman: Danke! Genau das hab ich gesucht. Hab´s ausprobiert. Klappt hervorragend.
×
×
  • Create New...