Jump to content

aladin

Members
  • Posts

    7
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

aladin's Achievements

Apprentice

Apprentice (3/14)

  • First Post
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

10

Reputation

  1. Hallo Samojede ! Es freut mich, dass sich auch mal ein "Profi" zu Wort meldet. :) Na ja, das mit der positiven Einstellung ist schon ganz OK. Nur wenn man beim durchlesen von div. Zeitungen (besonders Süddeutsche) nur noch "Informatik..., BWL... oder verglb. Studien" findet, bleibt der Frust der verwendeten Energie aus 11 Monaten Entbehrungen (1.200 DM Al-Geld) und der Zusatzschulung einfach nicht aus. Ich für meinen Teil hab ja eine Stelle. Grundsätzlich ist das ja "pfundig :rolleyes: ". Als neuer MCP-Level 4 und schon mit der Beschaffung und Migration von 4.0 auf w2k betraut zu werden. Muss gestehen, ich hab auch noch immer etwas "bammel" davor. Was aber nicht schadet, man bleibt Vorsichtig, mit dem was man tut ! :p Mir sagt das "Junge Du hast Dich gut verkauft". Nur wenn das Gehalt nur noch von der Hand in den Mund reicht ... und so garnix mehr übrig bleibt ... (2.500 Netto, mit 40 Jahren) ... ich weis nicht so recht. :rolleyes: Wenn ich mir meine Kollegen aus der Klasse so anschaue. Fertige MCSEw2k & CNA und mit hängen und würgen gerade mal ein Praktikum bekommen ... einer davon hat Zuhause schon mehrere Server verschiedenster Betreibssysteme (Novell, Unix, MS) stehen und für andere in Betrieb und ... ? Hat nicht mal ein Praktikum bekommen ! Der steht heute noch auf der Straße. Spricht Englisch wie seine 2. Muttersprache, HTML schreibt der auf dem Texteditor, mit Linux (RedHat) arbeitet der aus der Hosentasche ... Ich weiß nicht so recht. :o Und unsere Dozis (MCTs) hatten uns allen Gehälter von mind. 100-150.000 DM vorgegaukelt. :mad: Na ja, bei den jungen hat das ja funktioniert. Ich bin nach wie vor immer noch der einzige, der seine Bewerbungsunterlagen, neben der Präsentation auf einer selbstlaufenden Visitenkarten-CD-ROM auch online bereit hält. Aber irgendiwe wollen die Firmen alle ganz was anderes. Ich fahre jetzt täglich 200 KM mit dem Auto. Hatte nach 14 Tagen schon 17 Überstunden. Im letzten Job waren es 257 (!) nach 6 Monaten. Hier stimmt doch irgendwas nicht mehr ... oder ? Herzlichst Aladin aus Schliersee (derzeit Mü.-Schwabing)
  2. Hallo Da_PoLi ! Na, Du traust Dich was ! Aus eigener Tasche. Respekt, respekt ! Ich kann Dir nur von Kollegen aus meiner Klasse berichten und nur für den Bereich München. Wir sind von 19 Teilnehmern erst 8 mit MCSEw2k. Aber eine Anstellung hat bis dato noch keiner von denen. Die sind ja schon froh, wenn Sie jetzt ein Praktikum bekommen haben. Leider ist es hier so, dass man max. 30 J. sein soll, ledig, am besten ohne festen Wohnsitz, weiblich, blond und viell. etwas gefügig. Das ganze gepaar mit Berufserfahrung am besten schon im Embrionalstadium. So zu sagen eine weibliche Eierlegenewollmilchsau. :o Selbst die eigentlich üblichen 6.500 Brutto sind für einen MCSEw2k schon Mangelware. Wobei ich selber die Arbeitgeber auf dieser Seite auch verstehe. Wir haben selber eine MCSE dabei, die wollte schon als CNA (Novell) von Lw C:\ auf einen Rohling kopieren und wunderte sich dann, warum das nicht funktioniert. :D Aber wenn Du die Sachen alle selber zahlen willst/musst, dann möchte ich Dir zum CNI von Novell, zum gelichwertigen Abschluss unter Linux (RedHat od. Linux), etwas HTML & XML sowie auf alle Fälle einem gleichwertigem (MCSE) Zertifikat von Cisco raten. Wenn Du das alles hast, dann sind Dir 100.000 Dm im Monat durchaus realistisch Sicher. Denn dann bist Du eine Eierlegendewollmilchsau ! :p Die Krönung des gnazen wäre dann noch ein BWL & Informatik-Studium. :rolleyes: MhG Aladin
  3. Na, 3.500 ist ja noch weniger ! Abzüglich 45% Steuern (so ca.) ... von was willst Du denn da leben ? Zuhause bei Muttern wohnen und mit Papas Auto fahren. Dann gehts. Aber so ... 1.000 Dm Miete und der Rest ? Versicherungen, Lebenshaltung ... Na da braucht sich auch keiner wundern, wenn man lieber einen auf AL macht. 1.700 Netto. Hat vielleicht noch vor 20 Jahren was dargestellt ... :( Ne. Nicht als MCP-Level3. Alleine die verantwortung die Du normalerweise in einer vernünfigen Abteilung trägst ... :rolleyes: MhG ;) :rolleyes:
  4. Hallo und "Grüß Gott" ! :o Ja leider ist es scheinbar so, wie mein Vorschreiber bereits bzeichnet hat. Die Preise für den MCSE (auch 2000 !) sind am Boden ! Ich selber bin zwar erst MCPw2k aber mit 2.500 (Netto) bist im normalbereich. ;) Habe selber MCSEs in der Bekanntschaft. Die stehen jetzt noch auf der Straße. :eek: Die meißten Firmen wollen "aktive" Admins und keine Urkundenjäger. Ist eigentlich auch kein Wunder. Selbst bei w2k lässt sich mit etwas Gehirnübung der MCSE2000 machen. Ohne dass man vorher je einen Rechner von innen gesehen hat. :o Die richtigen BDs und ab geht die Post. Hab selber welche im Bekanntenkreis. Die wollte sogar als CNA (Novell) noch von C:\ über ein CD-ROM-LW die Daten kopieren. :rolleyes: Keine Ahnung eben. Aber MCSE2000 !! :rolleyes: Wenn Du allerdings auf Exchange2000 und Oracle "fit" bist ... sind locker ein paar tausender mehr p. M. drin ! :cool: Lasst es Euch gut gehen !! Salü :D "aladin"
  5. Danke für die vielen Meinungen und Hinweise ! Ich habe mich zu guter letzt doch fü die "Völk" Unterlagen entschieden. Übersichtlich, zutreffend und vor allem auf Deutsch. Bin bis jetzt bei 217 gelandet. Na den Rest, zumindest noch bis 219 werde ich auch noch hin bekommen. Pressiert ja nix. Einige Kollegen sind bereits fertig. 9 Monate zum MCSE. Von 0 auf 100 ... und nebenbei noch schnell mal den CNA von Novell. Aber ich habe gemerkt, dass das Prüfungszeug von MS nicht viel bedeutet. Einige unserer MSCEs sitzen noch auf der Straße. Bei 2.500 DM Netto ... all der Aufwand ? Tj und dann gibts auch die, die sehr gut Auswendig lernen können. Sind MCSE & CNA und wissen gerade mal, wie man eine Diskette formatiert. :( Ob das im Beruf was bringt ? :p Na, ich arbeite mich weiter durch die Prüfungen und dann mal schauen, wies wirklich ist, mit den vielen vielen Arbeitsplätzen, die keine Fachleute finden ... Danke nochmals für Eure Hilfe ! Ach ja, noch ne Frage am Rande ... w2k Prof. ... bei der bedienung des Nummernblocks setzt öffter mal die Tastatur aus. Treiber, Tastatur wurden schon getauscht. Kennt jemand das Problem ? Und hat ggf. einen Tipp ? Herzl. Dank! "aladin". ;)
  6. SUPER !! Ich freu mich für Dich ! Wünsche Dir "alles gute" weiterhin ! Much Money and a good job !
  7. Servus zusammen ! Ich bin (wie alle in meiner Klasse) von AA zur MCSE-Ausbildung geschickt worden und soll demnächst die ersten beiden Prüfungen von MS bei Si/MUC machen. Nachdem hier doch einige "Profis" drin sind, hätte ich die Frage/Bitte ... WAS soll ich mir denn noch alles kaufen oder besser nicht ... Das 70-240er von MS hab ich mir schon zugelegt. Wir arbeiten alle mit MOC-Ordnern (derzeit I & II) ... Könnte mir jemand weiterhelfen, mit was ich mich zum Einstieg in die ersten Prüfungen am bessten schlau machen kann ? Bei 1.300 DM Übergangsgeld ist jede DM mind. 20 EURO wert ... Wie laufen die ersten Prüfungen denn so ab ? Bei uns in der Schule (ganztags) heißt es nur immer ... das schafft Ihr locker ... Mein größtes Problem ist derzeit allerdings "Englisch"! Merci! aladin
×
×
  • Create New...