Jump to content

dabbamonkeyyy

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About dabbamonkeyyy

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Super, der Tipp hat mir geholen! Ich habe jetzt Anführungszeichen benutzt statt %. Danach ist mir ein weiterer Folgefehler aufgefallen, den ich dadurch bemerken konnte. Den habe ich auch behoben und siehe da, es funktioniert :) Danke!
  2. Hallo alle Zusammen, ich habe ein Batch-Skript geschrieben, welches ermöglichen soll, ein Programm zu installieren und direkt danach eine Upgrade-Datei in den entsprechenden Pfad zu kopieren. Hier einmal der Code: @echo off :: BatchGotAdmin :------------------------------------- REM --> Check for permissions IF "%PROCESSOR_ARCHITECTURE%" EQU "amd64" ( >nul 2>&1 "%SYSTEMROOT%\SysWOW64\cacls.exe" "%SYSTEMROOT%\SysWOW64\config\system" ) ELSE ( >nul 2>&1 "%SYSTEMROOT%\system32\cacls.exe" "%SYSTEMROOT%\system32\config\system" ) REM --> If
  3. Hallo alle zusammen, ich habe ein Instalaltionsdatei, welche nicht die aktuellste Version enthält. Das Update habe ich nun im Internet gefunden als einzelne Datei. Ich möchte nun eine Batch-Datei schreiben, welche die original Installationsdatei ausführt und direkt die Update-Datei in den passenden Ordner verschiebt. Soweit so gut, wenn ich einen absoluten Pfad nutze, ist das relativ easy. Aber ich möchte den Speicherort gerne variabel halten, d.h., wenn ich bei der Installation einen anderen Speicherort angebe, soll die Batch-Datei das erkennen können. Das soll alles am besten in
×
×
  • Create New...