Jump to content

missinglink

Members
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über missinglink

  • Rang
    Newbie

Letzte Besucher des Profils

95 Profilaufrufe
  1. Exchange 2013 Postfachprotokollierung

    Hallo Philipp, die Hinweise mit der deutschen Version ist mir auch schon aufgefallen. Bei den Franzosen und den Russen soll sich das Fehlerbild übrigens auch so zeigen. Ich bin vor ein paar Wochen auf Exchange Server 2016 CU 8 migriert. Und was soll ich sagen? Es funktioniert trotzdem nicht ;) BG Peter
  2. Exchange 2013 Postfachprotokollierung

    Guten Morgen tesso, Du hast Recht. Diese Ausgabe suche ich. Nur leider ist das Ergebnis genauso wenig hilfreich, wie die ECP Ausgabe. Daher versuchte ich den Umweg über das AdminAuditLog. BG Ich gehe zZt wie folgt vor : $Log = Search-AdminAuditLog -StartDate "3/1/2018" -EndDate "3/6/2018" #Lasse mir die Ergebnisse anzeigen und picke mir den GF mit dem Timestamp raus. Reduziere die TimeRange auf das Ereignis des Zugriffs, bzw des Set-MailboxPermission $Log[0].CmdletParameters.GetType() $Log[0].CmdletParameters. #Nun bekomme ich die Ausgabe die ich "haben möchte" Name Value Identity Geschäftsführer User missinglink (ich) AccesRights FullAccess InheritanceType All #ich hatte mir FullAccess auf das Postfach erteilt
  3. Exchange 2013 Postfachprotokollierung

    Moin! Ich helfe mir vorerst mit : Search-AdminAuditLog -StartDate "3/1/2018" -EndDate 5/1/2018" $AdminAuditLog = Search-AdminAuditLog -StartDate "3/1/2018" -EndDate 5/1/2018" Habe aber ein Problem beim Filtern. Ich würde gerne nur ein spezielles Postfach nun auswerten. (ObjectModified) Mit "Filter" und "where"/"like" komme ich leider nicht weit. Hat jemand eine Idee? Danke
  4. Exchange 2013 Postfachprotokollierung

    @ASR AuditEnabled : True AuditLogAgeLimit : 90.00:00:00 AuditAdmin : {FolderBind, MessageBind} AuditDelegate : {Update, SoftDelete, HardDelete, SendAs, Create} AuditOwner : {}
  5. Exchange 2013 Postfachprotokollierung

    Hallo Norbert, in der Tat komme ich aus Bremen. ;) Vielen Dank für Deinen Link. Mit dem kann ich leider nichts anfangen, da ich dieses bereits umgesetzt habe. Get-Mailbox zeigt mir auch an, das Audit Enabled = true ist. (AuditAdmin/-Delegate) <- alles hübsch Der Auditor ist auch Mitglied der Organization -und RecordsManagement Vielen Dank
  6. Exchange 2013 Postfachprotokollierung

    Hallo zusammen, Folgendes Szenario : Windows Server 2012 R2 -Deutsch- (aktuelles Patchlevel) Exchange Server 2013 –Deutsch- CU18 Vers. 15.00.1347.003 (CU 19 wird dieses Wochenende gemacht) Anforderung der GF : Protokollierung der Postfachzugriffe auf bestimmte User Umgesetzt durch die IT : Audit Enabled = true (erfolgreich) Postfach als „Nicht Besitzer“ (zu Testzwecken) eingebunden ECP / Verwaltung der Richtlinientreue / Überwachung / Bericht für Nicht-Besitzer … > Postfach < „Keine Überwachungseinträge vorhanden“ Neustart der Dienste Neustart des Server „Keine Überwachungseinträge vorhanden“ --- Wo kann ich eurer Meinung nach, mit dem Troubleshooting ansetzen? Das Technet gibt mir leider nicht die passenden Antworten. Vielen Dank. Missinglink
  7. SBS2003 Migration SBS2011

    Hallo zusammen, ich migriere gerade den SBS2003 auf SBS2011. Da ich zeitlich allerdings mehr als nur ein wenig im Verzug bin, werde ich die Migration nicht in den (was waren es ursprünglich...21 Tage?) schaffen. Mir wurde zugetragen, das ich einen "Dienst" zu deaktivieren hätte, welcher die Koexistenz zweier SBS über einen längeren Zeitraum ermöglicht. Kennt jemand diesen Dienst zufällig? Danke
  8. Exchange Srv 2010 an Linux Mailserver anbinden

    Guten Morgen zusammen, @ NeMIX vielen Dank für Deinen Link Putty ist eingerichtet und die Verbindung zum Linux Mailserver wurde erfolgreich hergestellt. Der gestrige Tag ist zwar komplett für YouTube "Linux-Grundlagen-Lehrvideos" draufgegangen, allerdings konnte ich diese master.cf, Transport.cf und relay.irgendetwas finden. Mal schauen. Edit : Avatar wurde den neuen Fähigkeiten angepasst ;)
  9. Exchange Srv 2010 an Linux Mailserver anbinden

    Okay...noch jemand der mir sagt : "Ignoriere die Vorgaben deines Chefs, und gefährde Deinen Arbeitsplatz" ? Damit ist mir definitiv nicht geholfen. Jemand einen Link zum Konfigurieren dieser Putty Geschichte? Danke
  10. Exchange Srv 2010 an Linux Mailserver anbinden

    Okay, da bin ich wieder. Der Admin hat seine Kündigung eingereicht. :shock: Ich bin mittlerweile soweit, dass ich weiß das "Postfix" in der "Relay" Datei per "vim" geöffnet und editiert werden kann. Dort gebe ich dann als Ziel-IP die des Exchange Server an. Nun habe ich mir Putty geholt und laut http://www.cfd.tu-berlin.de/Lehre/EDV1/downloads/ssh/putty/tunnel.html bis einschliesslich der Verbindungsoptionen dieses konfiguriert. Leider bekomme ich ein "Network error : Connection timed out". Kennt jemand eine bessere Anleitung, als gerade genannte? Folgende neue Informationen konnte ich gewinnen : Suse Enterprise 11 Postfix 2.5.6 Danke Peter
  11. Exchange Srv 2010 an Linux Mailserver anbinden

    Dieser Computerkram ist nix für mich.... Ich denke wir schieben das Projekt, bis der Admin wieder genesen ist. Ich danke Dir NeMIX
  12. Exchange Srv 2010 an Linux Mailserver anbinden

    Hallo NeMIX, heißt das, das ich in der "Transport Datei" auf dem Linux Mailserver die IP von dem Exchange angebe, und auf dem Exchange Server das per SMTP (wie auch immer) abhole? Das heißt, das ich das "Pullution" Tool aus dem Link von oben nicht benötige um die Emails zu empfangen, sondern der Exchange einfach die Emails so bekommt? Wir haben ungefähr 70 Rechner hier in der Zentrale und weitere 16 Standorte mit jeweils ca 2 Mitarbeiter
  13. Hallo zusamman, vorab muß ich erwähnen dass ich aufgrund von Kündigung und Krankheit vertretungsweise in der EDV-Abteilung eingesetzt wurde. Der Auftrag sah für die EDV so aus, das auf unserem ESXi Host ein Windows Server 2008 R2 installiert wird. Dieses ist auch geschehen. Auf dem Server 2008 R2 sollte dann Exchange Server 2010 installiert werden. Das ist auch soweit erledigt. <- Von mir :) (Okay unter Anleitung von http://www.r33net.de/files/exchange2010_w2k8r2_stepbystep_ger.pdf) Der Exchange Server soll nun an den Linux Mailserver angebunden werden. Sprich : Der Linux Mailserver nimmt die Emails an, und der exchange soll sie vom Linux Mailserver bekommen. Die einzigen Information welche ich besitze sind folgende : Linux Mailserver IP (intern) Exchange Server IP (intern) Die Rechner im Haus rufen per Outlook die Emails ab. POP3 Posteingangsserver = mail.unternehmen.de Postausgangsserver = mail.unternehmen.de Benutzername = mustermann Passwort = ***** Erweiterte Einstellungen /Postausgangsserver Postausgang (SMTP) erfordert Authentifizierung - gleiche Einstellungen verwenden (Haken gesetzt) Erweiterte Einstellungen / Erweitert Server erfordert SSL Verwenden des Verbindungstyps "TLS" Das ursprüngliche Zeitfenster, welches der EDV gesetzt wurde (heute) werde ich vermutlich nicht halten können. Öhhmm....nun zu meiner Frage....hier gibt es sicherlich den ein, oder anderen der das schonmal gemacht hat. Könnte ich eine (wenn möglich deutsche) Anleitung als Link, oder ähnliches bekommen? Vielen Dank. Peter
×