Jump to content

RobyTheHood

Newbie
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About RobyTheHood

  • Rank
    Newbie
  1. Hi tek, erste Option steht auf "nicht definiert" zweite auf "Aktiviert" und zwar auf beiden PCs habe ich noch festgestellt, auf eine dritte Maschine (Laptop) mit gleiche Build und AV, erscheint das Problem nicht. könnte auch eine VPN Verbindung (deaktiviert oder Aktiviert) dies Phänomen ausführen? hi Murdock, danke für Vorschlag das werde ich auch ausprobieren...
  2. schon probiert, Gleiche Phänomen wie gesagt, auf Klassiche Ansicht läuft einwandfrei. nur nicht auf 2 PCs auf Win10 Ansicht Eine erneute Lan treiber, auch mit Aktuellen Treiber Installation, brachte keine Veränderung. Effekt ist gleich geblieben. Viruscan und Firewall deaktiviert.
  3. Hi Nobby, ich melde mich als Admin User, Am 2 PC mit gleiche Build, erscheint das selbe Phänomen... Hi Ingo...
  4. Hallo zusammen, seit einigen Tagen, scheint mit OS Build 18636.836, unter Netzwerkstatus "Adapteroption ändern", lässt sich di Windows Fenster nicht öffnen oder erscheint mit eine sehr lange Verzögerung. Auf anderen PCs getestet mit gleiche Build, tritt das Problem weiter. Unter Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Netzwerk- und Freigabecenter\Adaptereinstellung ändern funktioniert einwandfrei. Hat jemand Rat ? Danke im Vorraus Auf Microsoft Feedback, erhalte ich keine Antwort.
  5. danke für den Tip, Open VPN, was nutzt für ein Protokoll? lässt sich dann per Windows VPN Client auch nutzen?
  6. Hi XP-Fan - Wäre der IPSEC Tunnel ( oder SSL VPN ) auf dem Gateway keine Option? wo soll ich suchen? Ras Server oder Client? -Probiere mal eine Route auf einem Client 50.x mit dem Ziel 11.x über den RAS Server laufen zu lassen. wenn du eine Statische Route meinst, habe ich mehrmals ausprobiert xxx.11.0 mask 255.255.255.0 xxx.50.183 185 254 xxx.11.0 mask 255.255.255.255 xxx.50.183 185 254 xxx.11.0 mask 255.255.255.192 xxx.50.183 185 254 wenn ich auf NAT die Funktion für Ethernet 2 auf "An ein Privates Netzwek angeschlossesne, Private schnistelle" einschalte, Ping auf 11.x funktioniert, aber die VPN Client können nicht mehr auf Domäne ressources zugreifen.
  7. Hallo zusammen, ich setze einen Routing und Ras VPN mit IPSec auf Windows Server 2012r2, NAT ist auch aktiviert. Interne LAN Adress Bereich xxx.xxx.50.0/24 DC DNS Server xxx.xxx.50.183 Bereich für VPN Clients xxx.xxx.11.64/26 (11.65 bis 11.126 benutzbar - 64 bis 127 in Container) VPN Routing und Ras Server auf xxx.xxx.50.185 Konfiguriert auf Ethernet2. Dazwischen ein PFSense Firewall, Regeln angepasst Port 4500 500, IPSec L2PT, xxx.xxx.50.0/24 mit xxx.xxx.11.64/26 und umgekehrter Trafik weitergeleitet. Soweit so gut alles funktioniert, VPN Clients xxx.xxx.11.64/26 loggen Sie sich per VPN IPSec an Domäne, Netzordner, Netzdrucker usw. benutzen wie gewohnt. VPN Clients auf xxx.xxx.11.64/26 können Einwandfrei PCs oder Servern auf xxx.xxx.50.0/24 anpingen, nur von xxx.xxx.50.0/24 auf xxx.xxx.11.64/26 wird's nicht. Routing und Ras Server kann in beiden Richtungen pingen. Windows Firewall geprüft, auch ausgeschaltet, Externe Firewall sogar mit ICMP freigeschaltet, brachte keine Hilfe. Ping ist wichtig um Programme per Remote zu installieren., sonst wird nicht Eine DNS Reverselookupzone xxx.xxx.11.64/26 hab ich auf DC DNS Server xxx.xxx.50.183 eingerichtet, auf VPN Clients in VPN Einstellung DNS xxx.xxx.50.183 und zusätzlich DNS Suffix angehakt, Verbindung steht ganz gut, wird in DNS Reverselookupzone eingetragen. trotzdem ich kann immer noch nicht einen VPN Client anpingen. hat jemand Erfahrung damit? wo ist der Fehler? Für jeder Hilfe wäre ich sehr Dankbar sein...
  8. Also, ich habe versucht den unattended.xml in WAIK zum laden, bekomme ein fehler. Welche Befehl oder wie kann ich die DNS IP Adresse eintragen? wie bringe noch ich Programme unattended zum installieren? ich Benutze kein DVD zum installieren, sonder RIS - WDS Server. Danke in voraus
×
×
  • Create New...