Jump to content

TimS

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About TimS

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das ist doch verrückt! Wie könnte MS das nur verschlechtern? Ich möchte das die notwendigen Updates gemacht werden und gut ist. Weiss jemand bitte wie man nach einem Update diesen blauen Bildschirm mit den Schiebereglern abstellen kann? Das verwirrt dir Benutzer total. Und diesen Unsinn mit der aut. Edge Installation kann man das abstellen? Eine andere Idee: Updates abstellen und bei Bedarf neues Image mit Acronis(?) drauf? Was haltet ihr davon?
  2. Nein. d.h. das Active Directory kann die Updates steuern? Ich verstehe nicht warum nach manchen Updates ein kompletter Bildschirm mit Fragen erscheint? Win7 hat noch aut. Updates gemacht ohne das der Benutzer was machen musste. Update - Neustart- und gut.
  3. Hallo, wir haben in den Herbstferien jetzt angefangen eine Grundschule mit 16 Klassenräumen und jeweils 4 PCs mit Win10 zu vernetzen. Eine Win-Server Lizenz haben wir noch nicht. Daher haben wir erstmal einen Win10 PC als "Server" für die Dateiablage eingerichtet. Was beim Testen extrem stören auffält sind häufig Updates von Windows mit Fragen an den Benutzer nach dem Neustart. Die Updates stören ja nicht, aber wenn der Benutzer vor der Anmeldung irgendwas klicken muss hält das erstmal auf und viele wissen auch gar nicht was sie anklicken sollen. Gibt es eine - für uns als Schul
  4. Hallo an alle Ich möchte Active Directory, DFS, WSUS besser lernen und eine Testumgebung aufbauen. Ich möchte auf einer Maschine 4 VMS installieren 3x Win2019 Server und 1x Win10. Welche aktuelle CPU und wieviel RAM würdet ihr mir empfehlen? Vielen Dank!
  5. Der ist dich nur auf DC1 richtig? Muss der bei einem Ausfall auf einem anderen DC gestartet werden?
  6. Ja ? es lag wohl an einer Firewall. Ich hatte vergessen zu schreiben das Domaincontroler 1 und 2 in verschiedenen Subnetzen stehen. Firewall dazwischen hat gestört. Der externe BIND DNS läuft super. Einfach die Einträge aus netlogon.dns übertragen. Jetzt habe ich was rumgespielt und mit ner Stop ntds den DC1 angehalten. Jetzt können die Clients kein passwort mehr ändern. Sollte das ad nicht einfach weiterarbeiten bei einem Ausfall und nach einschalten wieder synchronisieren?
  7. Von unserem Rechenzentrum wird DHCP und DNS vorgegeben. Da kann ich leider nichts machen. Versuche jetht herauszufinden ob im DNS alle Einträge ok sind.
  8. Leider geht das mit dem DNS nur auf den externen BIND9 Servern. Aber wo soll da das Problem sein. Gibt es irgendwelche Tests um festzustellen ob es an einem DNS-Problem liegt?
  9. Hallo, wir haben 1 Win2016 DC installiert und zum testen ein paar Benutzer angelegt. Dann einen zweiten Server installiert und AD hinzugefügt und als DC hochgestuft. Das klappt wunderbar. Die Benutzer von DC1 wurden auch auf DC2 synchronisiert. Wenn ich jetzt einen Win10 PC in die Domain aufnehme wird dieser nur auf DC2 angelegt. Auch neue Benutzer werden nicht übertragen. dcdiag meldet keine Fehler. Wir benutzen einen externen DNS Server nslookup meldet auch keine Fehler WAS könnte der Fehler sein? Vielen Dank für eure Hilfe!
  10. Super! Vielen Dank! Nach dem Booten in den abesicherten Modus konnte ich mich als Administrator anmelden. Dann habe ich einen neuen Benutzer mit Administrator-Rechten erstellt und neu gebootet. Als dieser Benutzer habe ich mich angemeldet und den build in Administrator aktiviert :) Was wäre eigentlich wenn ich dem build in Administrator kein Passwort vorher gegeben hätte?
  11. Hallo, ich habe auf einem Win10 PC einen Benutzer mit dem Namen support bei der Installation angelegt. Dieser Benutzer hat Administrator-Rechte. Jetzt wollte ich den "richtigen" Benutzer mit dem Namen Administrator aktivieren und ein Passwort geben. Ich habe als ich als support angemeldet war dem Administrator ein Passwort gegeben aber vergessen das Konto zu aktivieren. Dann habe ich den Benutzer support gelöscht und den PC neugestartet. Jetzt kann ich mich nicht mehr mit Administrator-Rechten anmelden da der einzige Benutzer mit Administrator-Rechten gelöscht ist und der Administrator no
  12. Hallo zusammen, um viele zu verwaltenden PC die demnächst auf Win10 umgestellt werden möglichst einfach zu verwalten wollte ich ausser Office keinerlei Software installieren. So könnte ich mit einem Update-Server das System aktuell und sicher halten. Ok, für Acrobat suche ich noch eine Lösung. Aber ich möchte die Mitarbeiter überzeugen nur noch Edge als Webbrowser zu verwenden und kein Firefox und kein Chrome. Problem: der Widerstand ist groß! Firefox bzw. Chrome sei schneller, sicherer, es gäbe Adblocker... Daher suche ich von euch etwas Argumentationshilfe :) Was mir nur nach 1 Mon
  13. gibt es eine Möglichkeit die Live-Kacheln automatisch für alle Benutzer zu deaktivieren? Meinst Du ich kann mit Windows-Boardmitteln genauso alles Abschalten wie mit dem O&O Shutup Tool?
  14. Hallo, da wir an der Uni jetzt viele PCs mit Win10 ausrollen wollen interessiert mich wie Win10 so in einem Unternehmen sinnvoll genutzt und konfiguriert wird. Wie kann ich z.B. all die blinkenden Kacheln wo Nachrichten, Kochrezepte... angezeigt werden deaktivieren und alles unnötige deinstallieren. Ich habe mir das Tool O&O ShutUp10 installiert und alle abgeschaltet. Ziel ist es ein möglichst schlankes Win10 zu haben wo die Benutzer nichts zum rumspielen haben. Wir brauchen das Betriebssytem eh nur als Startrampe für einen Webbrowser und Office. Wie kriege ich das am einfachsten hin u
×
×
  • Create New...