Jump to content

Jan-34

Members
  • Content Count

    100
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Jan-34

  • Rank
    Junior Member
  1. Eventlog sagt nichts. Das andere hab ich noch nicht ausprobiert da die wege hier sehr lang sind. Mo. schau ich mal was der Router genau sagt. Merkwürdig is nur das ein andere Laptop verbindung hat, zum Router und die wird auch nicht unterbrochen.
  2. Hallo iDiddi, Danke für die schnelle Antwort. Hab das Problem grad gelöst, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Das Zauberwort hieß .. 'Lokale Hosts Datei...' Dort hab ich den Eintrag gemacht umd bumm alles lief.
  3. Hallo, Ich hab n Laptop mit Intel Centrino advanced -n.6205 und intel 82579lm Netzwerkkarte dazu das Intel ProSelf / Wireless WIFI Connection Utilitig. Und ne TP-Link W-Lan Router. Wenn der Laptop mal den TP-Link gefunden hat meldet er sich auch an...nur leider nach 5-20min wieder ab und das Spiel treibt er den ganzen tag. Also nicht brauchbar um arbeiten zu könne. In den Enregiespar modus hab ich schon raus genommem neuen Treiber hab ich auch schon probiert. Hoffe das Ihr mir helfen könnt...
  4. Hallo, Ich hab da mal wieder ein Problem. Ich habe hier einen WinXp Client der sich in einer Domän befindet. Mit diesem Client komme ich nur über einen Proxy ins Internet. Nun möchte ich eine VPN Tunnel zu einem entfernten Terminal-Server. Leider geht das nicht über den Proxy. Wie bekomme ich xp dazu das wenn die VPN Verbindung angewählt wird der Client über einen Anderen Gateway geht? Danke schon mal im voraus..
  5. Hallo, Ja ich wollte es noch ändern...is wieder einer dazwischen gekommen, und dann musste es schnell gehen.... Also die Server stehen alle am selben Standort also kein VPN die liegen quasi über einander.Und sind über einen Lancom Router verbunden.
  6. Also vom DC 10.45... Windows-IP-Konfiguration Hostname . . . . . . . . . . . . : DE211180S00001 Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : DE211180.vw-group.com Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : DE211180.vw-group.com vw-group.com Ethernet-Adapter LAN-Verbindung: Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: DE211180.vw-group.com Beschreibung . . . . . . . . . . : HP NC7760 Gigabit Server Adapter
  7. Sorry ich dachte das ging aus meiner 1. Ausführung hervor. Es sind 2 Netzwerke mit jeweils einer Domän. Also Domän 1 - M-server.m... im bereich 192.168... und 2 - DE211180.v.... im bereich 10.45.... Beide sind durch einen Lancom 1711+ verbunden
  8. Wie geht das mit der Vertrauensstellung wenn die Sever sich nur über die IP kennen?
  9. Hallo, Ups ich glaub da wurde was falsch verstanden....! Vom TS gibt es nur eine Datenphat zum Fileserver in 192.168... Die Programme von Datev laufen wie gewohnt auf dem TS in 10.45... Über die IP is das alles kein Problem das hab ich schon versucht. Aber um die Daten im Progrmm Datev abzu rufen braucht Datev die Namens auflösung.
  10. Ja das is ne gute Frage und glaub mir wenn ich hier vorher gewesen wäre würde es auch keine 2 Domains geben. Leider war mein Vorgänger nicht so blickig in sachen Rechte daher 2 Netzwerke.Die Sache ist die ich kann die Daten von Datev nicht in 10.45...auf dem DC instal. da dort noch andere Datenbank - Anwendungen laufen die sich mit Datev hakeln würden.Der TS im 10.45..ist nicht so ausgelastet wie der File-Server im 192.168.. Netz...daher dieser recht ungewöhnliche weg.
  11. Hallo, Nein ist keine vertrauensstellung da. Die User sollen sich über Remote -Desktop am TS an melden. In domain 10.45...gibt es noch einen DC der den DNS beinhaltet. Ich über leg grad ob ich dem TS nich noch einen 2. DNS eintragen könnte?
  12. ja genau so.... Datev Daten in Domäne 192.168... Terminal-Server in Domäne 10.45...
  13. Hallo, Hab da mal wieder ein kleines Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen. Hab 2 Netzwerke 1- 192.168.... 2- 10.45.... Beider besitzen eine Domän und sind über einen Lankom 1711+ verbunden. Über die IP kann ich Daten austauschen und Laufwerke erstellen. Nun hab ich im 10.45.. einen Terminal-Server laufen auf dem soll jetzt Datev insta. werden. Zur zeit läuft Datev mit einem Netzwerk Platz im 192.168.... Netz.Die Daten von Datev sollen aber im 192.168... Netz bleiben. Nun braucht Datev aber die Namensauflösung damit die Programme stabil laufen. Wie bekomme ich die die DNS Anfrage vom 192
  14. Hallo, Ich hatte auch so ein Problem wo die Pingzeit zu hoch waren. Überprüfe alle Netzwerkkomponenten. Meistens is es ein Hardware Problem, ein Switch oder Netzwerkkarte. Gruss Jan
  15. Hallo, Ich hab hier einen merkwürdidgen Fehler. Ich hab einen DC und hab jetzt einen Terminal-Server aufgesetzt nach einigen Problem läuft der TermServer jetzt ohne Fehler. Nur leider wenn ich Ihns ins Netz nehme und nach ca. 10 min am DC was machen will steigt die Prozessorlast auf 100% am DC. Ziehe ich dann denn Netzwerkstecker des TermServers geht die Last nach ca. 2 min wieder ins Normale zurück und bleibt dort. Wenn ich mir wärend der hohen Last die Netzwerkarten anschaue kann ich da keine Auffälligkeiten finden. Ich hoffe Ihr habt ne Idee. Danke schon mal
×
×
  • Create New...