Jump to content

Scorp1337

Members
  • Content Count

    174
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Scorp1337

  • Rank
    Member
  • Birthday 05/01/1990

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der Fehler konnte jetzt mit Hilfe vom Microsoft Support gelöst werden. De facto hat die nette Dame nur den Pfad in den erweiterten Einstellungen vom Powershell-Ordner/-Applikation der Default Web Site geändert. von C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\FrontEnd\HttpProxy\PowerShell zu C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\PowerShell Wieso allerdings dieser Pfad nach Neuerstellung nicht korrekt gesetzt wird... ist uns ein Rätsel.
  2. Das würde ich zwar gerade gerne tun, allerdings finde ich das IIS 6.0 Ressource Toolkit nicht zum Herunterladen, damit ich mit dem Metabase Explorer die übriggebliebenen Einträge im IIS löschen kann....... :/
  3. Hallo mikro, den EMTShooter habe zwar schonmal probiert, aber nach dem ersten Scheitern aufgegeben. Der ist ja laut dem MS Beitrag nur für Exchange 2010. Ich habe es jetzt nochmal gemacht und weil er direkt am Anfang meckert, dass er die MsinstallPath nicht finden kann, da das Programm auf v14 von Exchange prüft, habe ich die Skripte auf v14 durchsucht und durch v15 ersetzt. Jetzt läuft das EMTShooter zwar, zeigt aber Fehler bei - festlegen von buffersize - verbinden mit new-pssession (selbes Ursprungsproblem) - am Ende ... "Unknown Error". siehe Scr
  4. Hallo Community, auf einem Exchange 2019 15.2 792.3 verbindet sich die Exchange Management Shell nicht mehr und wechselt zu einem anderen Server. Leider haben wir auch keine konkrete Fehlermeldung. Das macht das recherchieren so schwierig... die meisten Ergebnisse zum Thema "EX Management Shell verbindet sich nicht" beinhalten eine konkrete Fehlermeldung... wir haben keine :( Ich habe schon das virtuelle Verzeichnis vom Front End neu erstellt (Link zu Frankys Web), allerdings hat es nichts geholfen. Könnt ihr hier weiterhelfen? Ich dachte, das geballte
  5. Naja DIESE Einstellung, um die es geht kann es nicht - aber dennoch gibt es natürlich eine Vielzahl von Einstellungen, bei denen die Option existiert. Sogar mehrere: Einmalig anwenden oder auch die Zielgruppenadressierung - keine Optionen des gesonderten Reiters, der sonst verfügbar ist, steht hier zur Verfügung. Jap, genau so ist es. Für den Kunden / die Benutzer ist es in der Zwischenzeit übrigens ausreichend, dass die Erklärung sagt: Die benutzerbezogenen Änderungen an der Taskleiste werden zurückgesetzt bzw. gelöscht, wenn die StartLayout.xml angepasst wird. Insof
  6. Liebe Community, gibt es eine Möglichkeit die Anpassung der Taskleiste über das Importieren des Taskbar-/StartLayout nur einmalig anzuwenden? Die Nutzern klagen darüber, dass entfernte Verknüpfungen auf der Taskleiste nach einiger Zeit wieder auftauchen. In den Beispielen vom Microsoft Docs Artikel und bei Tante Google konnte ich nichts diesbezüglich finden. Viele Grüße, Scorp1337
  7. Ich habe gerade die Firewalls auf abweichende Zeitzonen geprüft und nichts festgestellt. Die Firewall vor diesem Exchange hatte als Sync-Server pool.ntp.org... die anderen zwei relevanten nutzen die Firewall-Hersteller ntp Server. Das habe ich jetzt glatt gezogen, sollte aber keine Relevanz haben. Alle drei Firewalls haben dieselbe Uhrzeit. Weiter ist mir gerade aufgefallen, dass die Sicherung des Exchange heute Nacht besonders lang gedauert hat: bis 8:32 Uhr. Das ist ungewöhnlich und hat eventuell den Durchfluss der E-Mails gestört...immerhin beginnen etwa zu dieser Zeit auch viel
  8. Es betrifft wohl interne, wie externe Nachrichten. Hier war nur ein Exchange Server relevant - alles on prem - alle Rollen auf einem Host. Oder was meinst du?
  9. Moin liebe Leut, wir haben ein paar User bei denen E-Mails vermeintlich aus der Zukunft kommen!?!? Als das Mal aufgetreten ist, habe ich mir nichts groß dabei gedacht.. lediglich die Uhrzeiten des Exchange bzw. der Clients geprüft... allerdings trat dieses Phänomen jetzt schon häufiger auf und führt bei den Benutzern zu Verwirrung. Leider habe ich einfach keinen Ansatz dem ich nachgehen könnte :( Habt ihr eine Idee? Nachfolgend ein Header einer solchen E-Mail + ein Screenshot auf dem erkennbar ist, dass die Erhalten Spalte in Outlook 09:41 Uhr an
  10. Hallo zusammen, wir haben eine Exchange Umgebung mit verschiedenen Firmen, welche je eigene Adressbuchrichtlinien etc haben. Nun wurde von einem Nutzer berichtet, dass er bei einem Empfänger einer anderen Firma nach Eintippen der E-Mailadresse im Von-Feld die Info zur Abwesenheit angezeigt bekommen hat. Beide Firmen liegen in derselben Exchange Umgebung... In Outlook/Exchange werden die zwei Firmen bzgl der Abwesenheitsnotiz als "interne Benutzer" gehandelt, korrekt? Wie kann man das deaktivieren bzw. unterdrücken? Falls ihr Fragen habt, im
  11. Ein normales Postfach kostet doch eine Lizenz? Und eine Resource oder Shared Mailbox nicht, oder verstehe ich da etwas falsch?
  12. Natürlich wäre eine Lösung die Räume zu vollen Postfächern zu machen, aber neben den CALs bringt das dann noch andere Dinge mit sich... z.B. werden die Räume nicht in der Raumliste gelistet...
  13. Liebe Community, wenn bei einer Besprechung Teilnehmer hinzugefügt oder entfernt werden, fragt Outlook, ob eine Aktualisierung an alle oder nur den hinzugefügten oder entfernten Teilnehmer gesendet werden soll. Gibt es eine Möglichkeit diese Abfrage auch bei einer Änderung des Raumes zu aktivieren? Hintergrund ist, dass es teilweise bei Externen zu Verwirrung führt, wenn Sie eine E-Mail zu einem Termin bekommen... Beste Grüße, Norman
×
×
  • Create New...