Jump to content

matzeho

Members
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by matzeho

  1. Hallo! Ichg weiss, wie man mit Outlook Signaturen erstellt. Letztendlich läuft das über Word und erzeugt wird ziemlich ekliger Sermon aus HTML. Ich habe die Signatur jetzt mal gaaanz einfach mit Textpad in HTML erstellt. Feiner sauberer Code. In Outlook eine leere Signatur erstellt und die dabei entstandene sig.htm mit meiner händisch erstellten sig.htm überschrieben. In Outlook finde ich allerdings keine Formatierung wieder! Das Logo wird auch nicht dargestellt. Das Logo über die Erweiterte Bearbeitung der Signatur wieder eingefügt. Logo und Formatierung sind wieder da. Aber nur w
  2. Hallo, irgendwo hab ich einen Knoten. Ich habe eine Fritzbox und einen 2008-Server. Faxen mit Fritzfax klappt ja prima. Die Faxe werden der Fritzbox auch prima angenommen. Problem: die versendeten Faxe liegen alle verstreut in den Fritzfax-Clients. Deshalb wollte ich einen Faxserver auf den 2008-Server einrichten. Der benötigt aber ein Modem. Es kommt hinzu, dass dieser auf einem XEN-Server läuft. Eine USB-Lösung ist somit nicht realisiertbar. Warum aber auch. Eine LanCapi wird doch bereits durch die Fritzbox zur Verfügung gestellt. Ich benötige nun ein Modem, dass auf die LanC
  3. Hi, ich habe hier ein Windows7-System mit 0fffice 2010. Outlook 2010 arbeitet augenscheinlich problemlos mit dem Exchange 2000 des Hauses. Eigentlich sollte das ja nicht laufen. Sind da Probleme zu erwarten? Mhmm, ist das jetzt verständlicher?
  4. Mhmm, hab gelesen, das nicht funktioniert. Im XP-Mode 2003 installiert und gut - das war zu erwarten. Outlook 2010 mal gestartet und mit Exchange 2000 verbunden - alles prima. W2k3 als DC. Habe ich Probleme zu erwarten?
  5. Hallo, hatte ziemlich Stress. Am Samstag konnte ein Vista-Notebook nicht mehr Daten vom Netzwerk öffnen - egal, doc, pdf oder was auch immer. Montag hatten die zwei anderen Vista-Clients das selbe Problem. Es wurde auf einem Wiederherstellungspunkt am Freitag zurückgesetzt und alles lief. Am Freitag kam nur ein Windowsupdate - ein Defender-Update. Jetzt den Cache von WindowsUpdate geleert. Das heutige Defender-Update genemigt, alle Update installiert und wieder alles gut. Hatte noch jemand Probleme? (Domain mit W2k3-SBS und WSUS)
  6. Hallo, ich habe eine Fritzbox 7270, ein Windows-Netzwerk mit einem 2008R2-Server und einen Sixxt-Tunnel mit haufenweise ipv6-Adressen. Dies ist eine Test- und Spielwiese. Ziel: Ich möchte kein IPv4 mehr haben. Nun das ganze läuft irgendwie (noch mit ipv4), aber noch mit viel Handarbeit. Alle Rechner haben Adressen mit 2002:... (seltsamerweise jeder zwei). Allen Rechner habe ich den DNS-Server und Gateway händisch eingetragen (zum einen die 2008-Server, zum anderen die Fritzbox) Die ipv6-Adressen kommen wohl per DHCP von der Fritzbox (Auf der Fritzbox ist DHCP expliziet
  7. Hi! IPv6 ist auf allen Rechner aktiv, aber ... IPv6 steht auf meiner Liste. Das Buch ist auch schon da. Ansonsten weiss, ich nicht viel darüber. LinkLocal Address? Wahrscheinlich
  8. Hallo, mein PDC und nur dieser wird in allen Listen mit seiner IPv6-IP gelistet, also z.B in der WSUS-Console. Davon ab, dass ich ich das unschön finde, irritiert mich das auch. Im Übrigen ist dies eine DHCP-Adresse. Wie kann man das ändern? Danke!
  9. Hallo, beim kopieren von Dateien mit einer Größe von mehr als 30 MB auf eine Netzwerkfreigabe des SBS 2008 von Windows 7 werde ich immer aufgefordert dies mit administrativen Rechten zu tun. Letztlich scheitern der Vorgang. Es sind keine Kontingente festgelegt. Kleinere Dateien lassen sich ohne Probleme kopieren. Völlig ratlos, Matze
  10. Hi Damian! Dein Hinweis war entscheidend! Nun alle, die es richtig machen wollen: Aus SATA-Treiber (hier R154200) eine Diskette erstellen. Bei Installation F6 drücken o.g. Diskette eingeben. SP3 installieren Und dann in folgender Reihenfolge Treiber installieren: 1. R181863 Dell-Systemsoftware 2. R153997 Chipsatz 3. R234854 Graka 4. R151327 NIC Danke an Alle fürs Lesen!
  11. Das Display läuft tadellos, wenn ich den DELL-Treiber deinstalliere
  12. Mhmm, im Hardwaremanager steht "Standard-PC"?? Und die Batterien fehlen auch. Hatte jetzt mal mit einem Dell D820 verglichen. Dort steht ACPI-Multiprozessor-PC und MS ACPI-konforme Kontrollmethoden Batterie. Da läuft wohl mehr schief!
  13. Mhmm, der Treiber sagt, dass nur ein externer Monitor vorhanden sei. Deshalb läuft das Laptop-Display wohl auch nicht?!!??
  14. Treiber, XP, SP3 alles installiert. Anschluss an Monitor ergibt Bild! FN-F8 (Umschaltung Laptop/externer Monitor) funktioniert nicht. Das Bild bleibt immer auf dem externen Monitor! ?????
  15. Jo, versucht. Doch über den Remotedesktop hast Du dort nur sehr beschränkte Möglichkeiten.
  16. Hallo, ich habe hier ein Dell Latitude D830. Installiere ich den VGA-Treiber von der Dell-Website (über Service-Tag ausgewählt). wird das Laptop-Display sofort schwarz. Über eine Anmeldung am Remotedesktop kann ich dann die Installation problos beenden und den Reboot starten. Das XP-Logo kommt, der Rechner rödelt, das Display wird schwarz. Anmeldung über Remotedesktop wiederum problemlos. Man kann normal arbeiten. In den Logs ist nix! Der Hardwaremanager meint, dass die Graka ordentlich eingebunden ist und alles in Ordnung sei. Nun über Systemsteuerung/Software ohne Probleme den T
  17. Leider nein, da keine feste IP. Virenscanner? Überprüfe ich.
  18. Hallo, ich habe hier einen W2K-Server mit 2003-Exchange. Popcon holt die Mails ab und liefert an Exchange ab. Das klappt auch soweit. Die DB ist fast 16GB gross und deshalb wurde das Exchange-Limit auf 75GB erhöht. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich Mail-Empfang- und Versand. Werden vom Popcon Mails grösser 5MB abgeholt, geht die CPU auf 100% (sonst unter 10%), der Server steht und nach einiger Zeit erhalte ich : Ereignistyp: Warnung Ereignisquelle: POPconSrv Ereigniskategorie: Keine Ereigniskennung: 2 Datum: 17.08.2010 Zeit: 16:22:12 Benutzer: Nicht zu
  19. Hi, verkleinern wird nicht gehen, da dort 200 GB Daten drauf sind. OK, egal. Habe eine Lösung. Danke!
  20. Hi Günther! Ja, warum eigentlich nicht? Weil ich es nicht wusste! Bist ein Schatz! Süper Tipp. Danke!! Klappt. Eigentlich wars das schon, aber ... Auf die andere Weise kann man es nicht lösen. Die VM läuft tadellos. Auf der Backup-vhd sind nur Daten, kein BS. Ich wollte die vhd nur dazuhängen. Wenn man da auch weiterkommt ...
  21. Hallo, auf einem Client läuft der XPMode. Aus einer Serversicherung habe ich eine 235GB große VHD. Als ich diese mounten wollte erhalte ich folgenden Fehler: [Window Title] Neptun XP Mode - Windows Virtual PC-Einstellungen [Content] Das virtuelle Datenträgerabbild ''X:\405cf7bb-7aec-11df-94ad-bac81293bfb3.vhd'' ist zu groß für den IDE-Bus. Stellen Sie sicher, dass alle mit dem IDE-Bus verbundenen virtuellen Datenträgerabbilder nicht größer als 127,5 GB sind. [OK] Gut, beim googlen zwei Sachen gefunden: Mit IDE geht das nicht, weil zu gross. Man soll SCSI insta
  22. Ja klar. Aber eine Deinstallation hinterlässt etliches von Cisco in der Registry! Die Installation auf einen neuen Rechner führte zum gewünschten Ergebnis! Herzlichen Dank!!
  23. Hi, der "Cisco vpn client without config file" ist nicht nur genauso gross wie von der Uni Konstanz, er bietet auch nicht die Logon-Option. Was tun?
×
×
  • Create New...