Jump to content

mascoxx

Members
  • Content Count

    97
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About mascoxx

  • Rank
    Junior Member
  1. Ok, das wäre natürlich was... Habe es jedoch gerade ausprobiert, jedoch wird der Dienst im GPO-Editor unter Computerverwaltung - Windows-Einstellungen - Systemdienste nicht aufgelistet... Gibts dazu irgendeinen Trick?
  2. Das ist aber anscheinend nicht so, denn ich habe das Phänomen bei mehreren unanhängingen Netzwerken, in denen jeweils eine Domain existiert, und dort ist das Sicherheitscenter immer noch aktiv ;)
  3. Hallo, ich nochmal ;-) Habe jetzt zu Ohren bekommen, dass der Sicherheitscenter mittel "Benachrichtigungs-Blase" und dem roten Schild meldet, dass der Rechner eventuell gefährdet ist... bla bla bla Jetzt hat man doch die Möglichkeit auszuwählen, dass er das ignorieren soll, aber wie über die Group Policies?! LG
  4. @Sunny61: Stimmt schon, dass es schöner wäre. Aber es geht mir ja nicht darum, dass die Clients nicht zum WSUS connecten können, sondern darum, dass die Windows Firewall in Kombination mit Zenworks von Novell Probleme macht und daher deaktiviert werden muss. ;-)
  5. OK, ist auch eine Möglichkeit, aber grundsätzlich würde ja nichts dagegen sprechen, den Dienst ebenfalls zu deaktivieren?!
  6. Danke für eure Antworten... Das wäre dann ja in der GPO der Punkt Computerkonfiguration - Windows-Einstellungen - Sicherheitseinstellungen - Systemdienste - Windows-Firewall um nur Firewall zu deaktivieren??! LG
  7. Hallo! Habe heute früh bemerkt, dass das SP3 erschienen ist. Schön dacht ich mir und installierte es zu Testzwecken. Was mir gleich mal aufgefallen ist, dass das Service Pack anscheinend die Windows Firewall automatisch wieder aktiviert hatte, obwohl sie ursprünglich in der Diensteverwaltung den Starttyp "deaktiviert" hatte. Grundsätzlich nicht so schlecht, jedoch nicht, wenn man 300 Rechner per WSUS updaten will. Jetzt wäre meine Frage, ob dieses Problem beim Update via WSUS auch auftreten wird und man es mit einer Batch-Datei lösen muss, oder ob hier dieser "Fehler" unter den Tis
  8. Hallo! Nein, bin leider selbst nicht zu einer Lösung gekommen... Ich vermute, dass das Problem deswegen aufgetreten ist, weil in das SBS Setup bei der Installation abgebrochen habe, da ich den DC etc. von einem anderen Server migrieren musste.... LG
  9. Hallo! Das stimmt... ich denke, dass der SBS eine wirklich gute Möglichkeit ist, um einfach einen Server in ein Netzwerk zu integrieren, wenn man auf eine "Vorteile" im Vergleich zu einem Standard 2003er verzichten kann. Ein weiterer wirklich nennenswerter Vorteil ist, dass das Preis-/Leistungsverhältnis absolut stimmt. Denn man bekommt für recht wenig Geld ein vollwertiges Produkt. Und was ich, wenn wir schon dabei sind, auch noch sagen muss ist, dass das SBS Monitoring ein segen ist, dass bei den anderen Versionen fehlt. Bzgl. Drucker: Natürlich installiere ich einen Druc
  10. Lieber GuentherH, ich kann mit dieser Aussage leider nicht ganz mithalten - warum: Jeder weiß natürlich, dass Assistenten einem das Leben grundsätzlich erleichtern können, solange keine Probleme auftreten. Es kann mir keiner erzählen, dass er weiß, was der Wizard nun wirklich alles ändert und wo welche Option versteckt ist, wenn mal etwas nicht funktioniert. Genau wegen solchen Aussagen wird die Windows-Community leider immer wieder als Kindergarten hingestellt. Natürlich macht es keinen Sinn, jede Kleinigkeit manuell durchzuführen, keine Frage. Aber ich denke, dass gerade Systemoptio
  11. Das war eh das erste, was ich kontrolliert habe. Sind nur Apps drinnen, die nichts damit zu tun haben.
  12. Hi! Das weiß ich schon, dass da keiner hinter mit steht und mich mit einem Messer bedroht :) Aber es nervt mich, dass bei jeder Anmeldung der Assistent rechts im Systray als Sprechblase aufpoppt und sich aufdrängt. Und genau das will ich deaktivieren... Ich hätte da eventuell schon was gefunden. In der msconfig gibt es einen Punkt bei Systemstart, der das eventuell bewirken könnte. Habe aber sicherheitshalber noch nicht neu gestartet, weil ich mir vorher noch weitere Meinungen einholen möchte. MfG
  13. Hallo! Gibt es eigentlich eine Möglichkeit diesen Assistenten zu deaktivieren? Denn eigentlich kümmere ich mich lieber selbst um diverse Einstellungen, als eine Wizard damit zu beauftragen! LG Clemens
  14. Hallo! Habe gerade Office 2007 neu installiert und bei den Benutzerinformationen auch eine Firma eingegeben. Jetzt erscheint der Hinweis in der Titelleiste nicht mehr. Könnte das der Grund sein? Lg Clemens
×
×
  • Create New...