Jump to content

k7v

Members
  • Posts

    12
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by k7v

  1. Wie vorhin schon mal erwähnt .. vielen dank. Ich habe bei mir zu Hause keinen W2k3 installiert. Die Installation befindet sich beim Kunden. Aber dank deiner ausführlichen Hilfe, ist das jetzt kein Problem mehr. Danke gruß K7V
  2. OK danke. War mir da nicht ganz sicher, ob damit die AD sauber wieder hergestellt werden kann. ;-)
  3. Danke für die schnelle Antwort. Leider ist genau das mein Problem. Ich würde mir gerne die Arbeit ersparen, alle Programme neu zu installieren und zu konfigurieren, wie z.B. Arcserv und Agents. Läßt sich denn über Systemstatus auch das AD sichern?
  4. Hallo zusammen. Vlt habe ich die falschen Suchbegriffe benutzt, aber leider finde ich dazu nichts mit hilfe der Suche. Also zu meinem Problem: Es ist ein Windows 2003 Server installiert. Auf diesem System soll ein Software-Raid gebildet werden. Leider ist dies nicht möglich, da die Festplatte defekte Sektoren vorweist. Nun muss ich die Festplatte gegen eine neue tauschen. Das anlegen eines Image fällt aus, da defekte Sektoren. Es handelt sich hierbei um einen AD-Server. Ich kann ohne Probleme auch noch auf die Festplatte zugreifen. Nun zu meiner Frage. Wie bekomme ich die Windows 2003 Installation auf eine neue Festplatte ohne alles neu installieren zu müssen? Kann ich die Daten auf Dateiebene einfach kopieren und dann die Partition irgend wie bootfähig machen? Gruß k7v
  5. Dank dir heiz für die schnelle Hilfe. Ich werde es damit mal austesten. gruß sven
  6. Jetzt würde mich nur noch interessieren, wie ich Remote die Dienste stoppen und wieder starten kann. Hast du dazu vielleicht auch eine Idee? Gruß k7v
  7. Dank dir Zuschauer für deinen Tipp... Das muss ich doch gleich mal ausprobieren. Ich hoffe nur ich schieße mir nicht das System ab. ;-) gruß k7v
  8. Dank dir Dr.Melzer für deine Hilfe.... Ich habe den Server noch vor dem Urlaub wieder zu laufen bekommen. Es mussten halt nur einige Einstellungen vorgenommen werden. Anschließen folge noch eine Defragmentierung und alles lief wieder. Aber ich hätte jetzt mal eine andere Frage: Gibt es eine Möglichkeit per Script Dienste zu stopen und nach einer erfolgten Sicherung wieder zu starten? Gruß k7v
  9. Hi Leute, also da muss ich doch glatt mal eine Frage stellen. Ihr sprecht davon den Excahnge per Script zu beenden und dann ein Filebackup durchlaufen zu lassen. Was muss man sich darunter denn vorstellen? Da ich nicht sehr viel Erfahrungen zum Thema Exchange 2000 Server habe, ich jedoch damit beauftragt wurde, mich um den Exchange zu kümmern, würde es mich schon interessieren. Ich nutzte bei mir die Software ARCserv und als Streamer soll ein HP DDS4 Laufwerk dienen. K7V
  10. Dank dir Sheridan, ich habe das Problem ende letzten Jahres behoben. War recht kompliziert. Ich muss einige Einstellungen ändern die zuvor von dem Systemhaus eigestellt wurden. Das Problem ist, das ich z.Z. kein Sicherungslaufwerk im Exchange-Server mehr habe. Außerdem wurde alle alten Mails nicht aus der Datenbank gelöscht. Somit lief sie natürlich irgend wann mal voll. Aber zum Glück läuft der Server jetzt wieder ohne Probleme und in diesem Monat sollte ich es auch schaffen den Streamer einzubauen. Hast du vielleicht eine Idee, wo man Informationen zu Sicherungstrategien finden kann. Der Beitrag ist recht gut. Ich habe ihn mal kurz überflogen und natürlich gespeichert, man weiß ja nie ob man ihn vielleicht doch noch mal brauchen könnte ;-)
  11. dank dir sharky, ich habe das Problem jedoch schon gelöst. Es war zwar nicht einfach, vor allen dingen nicht, wenn kein backup vorhanden ist, aber jetzt läuft der Mail-Server wieder. Ich musste nur weitere Server-Einstellungen ändern. k7v
  12. Hallo Forummitglieder, Exchange 2000 Server Standard Version ist installiert die Datenbank von Exchange ist 16GB groß die Postfachübersicht unter den System-Manager zeigt jedoch nicht mehr als max. 5GB an Jetzt meine Frage: 1. Ist es möglich die Datenbank zu verkleiner z.B. durch löschen von Mails oder so? 2. Wie kann man rausfinden, woher diese Daten-Mengen kommen? 3. Kann man den Exchange starten jedoch das eingehen neuer Mails von aussen unterbinden? Ich bin für jede Hilfe dankbar... Gruß K7V
×
×
  • Create New...