Jump to content

waldhainy

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About waldhainy

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo…, soll beim Kunden folgende Erweiterung Realisieren. a. 1 PC auf dem 2 kleine Datenbanken laufen sollen und ein „Dominoserver“ der für Speziale Anwendung und Dienste läuft. (Läuft derzeit alles auf eine Win2k Workstation ohne Probleme) b. 10 Clients, die auf die Datenbanken und den „Dominoserver“ zugreifen sollen. (Derzeit 3 Clients) Da in Zukunft noch Cliens dazu kommen, Empfiehlt sich zu a ein Server zu verwenden (wegen gleichzeitigen Zugriff). Für die Clients ist Win2k Workstation erwünscht. Meine frage ist nun, welcher Server ist bestens dafür geeignet…? Gedacht hab
  2. Habe jetzt mal den USB2 Treiber installiert, habe das Bios aus USB 1 und USB 2 gesetzt. Habe es dann noch mal mit dem Drucker probiert, aber es tat sich nix. Habe es anschließend mal mit einem USB Stick probiert, der fängt zwar an zu blinken, aber es wird kein Wechseldatenträger erkannt. Das blinken des USB Stick zeigt mir ja zumindest, das die Strom/Spannungsversorgung da ist. Habe dann noch mal im Bios dieses „LOAD BIOS DEFAULTS“ (Minimaleinstellung des Bios) gemacht, aber es tut sich nix…!
  3. Hallo…, habe folgendes Problem, habe das Betriebsystem (WIN XP SP2) nach Formatierung der Festplatte neu Installiert. Alle Treiber Installiert und die USB Ports funktionieren nicht mehr. Es ist ein ASUS A7N8X Board, auf der Treiber CD sind USB 2 Treiber, die ich aber nicht Installiert habe, da ich USB 1 Geräte betreiben will. Im Bios habe ich auch nur USB 1.1 ausgewählt. Die Ports sind im Gerätemanager einwandfrei Installiert. Setzt WIN XP vielleicht die Ports automatisch auf USB 2 und wenn ja, wo und wie kann ich das ändern…? Ich bedanke mich schon mal im Voraus…!
  4. Hallo zusammen…, habe einen AMD Rechner mit Asus Bord. Mir Stürzt der Rechner alle Nase lang ab, ca. 3mal am tag. Im System Protokoll steht dann immer „Client32%%4095“ konnte nicht beendet werden…! Dann kommt es oft vor, dass er Windows herunter fährt, aber den PC nicht ausschaltet, so dass man Manuel ausschalten muss. Bei einem Druckauftrage geht die CPU lasst auf 100% und brauch für eine DIN A4 Seite mit 10 Zeilen knapp n Minute. Habe auch schon Drucker Deinstalliert und neu Installiert, habe auch schon ein anderen Drucker genommen, um den fehler auszuschließen. Habe auch schon eine BI
  5. Das ist aber Merkwürdig, also ich benutze immer ein Crossover kabel und ansonsten ein Hup oder Swith.
  6. Hi..., musst du da nicht ein Crossover kabel verwenden...!!?
  7. Hallo..., möchte aus Betriebssystem Win98 die System und Ereignis Protokolle auslesen, ich weiß, wenn man Z.B. Win 2k drüber Installiert, kann man sie lesen, nun soll aber das System bestehen bleiben, wie komme ich an die Protokolle ran...? MFG Waldhainy
×
×
  • Create New...