Jump to content

localhost

Newbie
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About localhost

  • Rank
    Newbie
  1. Danke für die Antworten. Habe es jetzt mit Psexec gelöst, hatte es vorher auch schon damit versucht, hatte aber wohl einen Tippselfehler..... Danke nochmal !! Lutz
  2. Hallo, ich suche nach einer einfachen Lösung ein "gpupdate /force" remote auf einem anderen Rechner auszuführen. Gibts da ein kleines Tool was nicht installiert werden muss und oder sogar ein MS-Dos Skript oder VB Skript ?! Danke schonmal im vorraus. Lutz
  3. Guten Morgen, nach einem Neustart von unserem Exchange 2000 Server SP3 (BS W2K, SP4) bekommen wir immer folgende Fehlermeldung: Ereignisid: 116 Quelle: EXOLEDB Typ: Fehler Microsoft Exchange OLEDB konnte das Ereignissystem nicht richtig initialisieren. Möglicherweise wurde die Unterstützung für Speicherereignisse deaktiviert. HRESULT = 0x8004010f. Wie bekomme ich diese Fehlermeldung weg ? Danke Lutz
  4. M@hlzeit, mit der aktuellen Epolicy Version 3.1x kannst du auch ältere Mcafee Versionen managen, oder besser gesagt automatisch deinstallieren und die aktuellere 7 Version installieren. Edit: Der Epolicy Agent wird vom Server automatisch auf die angegeben Rechner automatisch verteilt. Lutz
  5. M@hlzeit, wir haben ein kleines Problem beim Einsatz von Checkpoint Secure Client. Installation und konfiguration lief ohne Probleme. Die für uns wichtige Domänenanmeldung funktioniert, leider mit dem Wehrmutstropfen das die Anmeldung um bis zu 2 Minuten verzögert wird. Irgendwie wartet im Hintergrund wohl noch ein Prozess auf einen Timeout. Wenn wir die Domänenanmeldung auf der Checkpoint Seite deaktivieren, haben wir keine Verzögerung. Hatte jemand schonmal das Problem, oder kann mir einer helfen ?? Lutz
  6. Danke erstmal für die schnelle Antwort. Durch die Suchfunktion bin auch schon auf das Post gestoßen, bin auch wie beschrieben vorgegangen. Nur leider bekomme ich die Fehlermeldung. Lutz
  7. Hallo, Ich bin mit einem lokalen User mit administratorrechten am Computer angemeldet. Jetzt möchte ich diesen Computer einer W2K Domäne hinzufügen, dafür aber nicht einen Domänenadminaccount benutzen. Der Domänenuseraccount hat das Recht Computer einer Domäne hinzuzufügen. Trotzdem bekomme aber immer die Fehlermeldung "Zugriff verweigert" Was könnte ich vergessen/falsch gemacht haben ? Lutz
×
×
  • Create New...