Jump to content

init9

Members
  • Posts

    7
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by init9

  1. Hi Boehmer, wie ist der Cleint den verbunden? Will sagen LAN oder DFÜ? Es gibt da dann Einstelleungen zu den Timeouts. Wenn DFÜ kann auch eine schlechte Leitung das Probelm sein, oder aber die Energiesparfunktionen haben mir solche Effekte schonmal gebracht. Hoffe es hilft :-)
  2. Sorry Grizzly, war wohl unverständlich 8) Die alte Domäne wird abgelöst durch eine neue. Nur die Maildomäne übernehme ich, user@irgendwas.com Kann man die einfach von einem Server auf den anderen kopieren? Thx for your fast help
  3. Hi @ all, danke für alle Hilfen schonmal im voraus. Kann es sein, dass ich etwas machen will, das in ganzen Netz noch niemand gemacht hat? Google und auch die Suche hier brachten noch nicht das richtige? Problem: Ich habe einen Windows 2000 Server (PDC) auf dem auch ein Exchange Server läuft. Nun habe ich parallel einen neuen Server aufgesetzt und möchte die Benutzerprofile mit auf den neuen rübermigrieren. Unter Exchange sollte dies mit dem Migrationsassistenten gehen (weiß einer ob der auch die Ordnereinstellungen mitnimmt?). Wie funktionert dass bei den Benutzerprofilen unter Win 2000 Server :?: Hoffentlich kann mir schnell einer helfen, ich muss dieses WE noch damit fertig werden *hoil* MfG Ben
  4. Suppi Thanx Damian :-) Der Hinweis hört sich doch vielversprechend an. Werde ich morgen früh gleich als erstes Probieren. Poste euch denn den Erfolg oder den Misserfolg, bin aber weiter für jeden Hinweis zu haben 8-) Kann doch nicht sein, dass ich der einzige bin der dieses Prob hat oder hatte *ggg* Frei nach dem Motto:"50.000 Mann im Stadion und wer kriegt denn Ball an den Kopf?" another thx foru your Help :-) tbc.
  5. @ audaxx, im abgesicherten Modus (F8) kann ich auch nicht in die Usersteuerung und auch keine Saftware installieren :-( Jo das wäre eine Lösung die ihr genannt habt um die Daten zu sichern, ich habe nur leider nicht die Zeit erst eine neue Platte zu bestellen und dass Zeug zu sichern. Das einzige was der Kunde unbedingt will und schnell auch braucht iss zugriff auf sein T-Online Postfach, da er einen Webshop betreibt und einige Ebayauktionen am laufen hatte :-( Ich gebe euch beiden Recht, dass man es so machen sollte wie ihr empfohlen habt, nur dass iss nicht möglich vorerst... Weiß denn niemand welche Dateien man zur Benutzerverwaltung braucht? Oder wie komme ich an die Verknüpfungsziele aus der Systemsteuerung dran? Kann man evtl. bei XP Home auch die Dateien von XP Pro einspielen, so wie damals bei Windows 2K, den Domainadmin? Gibts vielleicht sogar einen Hack um eine neues Adminkonto zu erstellen, oder welchen Workaround kann mir jemand empfehlen? Ich brauche eine Berechtigung auf dem System wieder Software zu installieren. Wenn er seine Mails gedruckt hat, dann will er mit meinem Laptop weiterarbeiten bis ich die Kiste auf dem neuesten und einem Sicheren Stand habe :-) NIS 2004 iss schon bestellt und ein On Stream auch 8) Thx for your Help
  6. Hi Audaxx und Damian, thx for your answers und die freundliche Aufnahme :-) Also die Schädlinge habe ich von Hand entfernt... Sicherungspunkte gibts leider auch nicht, zumindest weiß ich nicht wie ich die aus der RecovCons finden sollte. Der Rechner läuft aber fast stabil, derzeit, der Kunde kommt nur nicht ans Internet und kann keine T-OnlineSoftware installieren. Zitat: "Alles andere iss zu umständlich!" :-( Zu dem Thema Neuinstallation kann ich nur sagen, dass der Kunde mich nicht mit dem Rechner alleine lässt?!? Da aber auch der Brenner in dem Zustand seinen Dienst versagt, kann ich die Daten nicht sichern, außer per Mail, wass bei ca. 60 GB an Nutzdaten eine unlösbaren Aufgabe sein dürfte. Es muss doch einen Möglichkeit geben die Dateien wiederherzustellen oder von einem anderen XP Home zu kopieren??? Bin also für weitere Vorschläge offen :-)
  7. Hi @ all, tut mir leid, wenn ich euch mit meiner Frage die Zeit rauben sollte 8) Aber ich habe folgendes Problem und finde einfach keine Lösung! Auf einem Windows XP Home Rechner hat der aktuelle User keine Berechtigung Software zu installieren, ebenso darf der Admin dies nicht mehr? Also sieht es so aus, dass es einen Benutzer Administrator gibt, der keine Rechte hat ?¿? Ich wollte in der Benutzerverwaltung einen neuen User hinzufügen oder die Berechtigungen kontrollieren und siehe da, nichts passierte wenn ich mit einem Doppelklick auf das ICON Benutzerverwaltung klicke. Dann sollte diese doch auch unter XP Home starten, dachte ich? Leider passiert nichts wenn ichs versuche! Nun meine Frage wie kann ich, oder was muss ich, nachinstallieren um wieder an die Userverwaltung zu kommen??? Auf dem Rechner habe ich noch folgende Sachen gefunden. 1. Blaster Virus 2. Ein Trojaner der die Startseite immer auf eine Pseudo Microsoftsuchseite umgeleitet hat 3. Einen Dialer Genauere Infos zu diesen habe ich aber nicht, da die von NIS 2004 entfernt worden sind, nachdem ich den Rechner upgedatet hatte. p.s. Es sind alle Microsoftpatches installiert. Palltmachen kann ich den Rechner auch nicht, da dort alle Kundendaten meines Freundes drauf sind :-( THX for your Help :-)
×
×
  • Create New...