Jump to content

triebwerk

Member
  • Content Count

    197
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About triebwerk

  • Rank
    Member
  1. Hallo, ich habe seit kurzen das Problem das bei immer mehr E-Mails mit PDF-Anhängen der Anhang irgendwie als kryptischer Text in das E-Mail eingebettet wird, auch Absender und Empfänger sind leer. Eingesetzt wird ein WIN2012R2 mit Exchange 2016 und Outlook 2016 Hat jemand eine Idee? Danke!
  2. Hallo Leute, ich habe einen Server 2012 R2 mit aktivierter Windows Seach Funktion und Windows 10 Clients. Die Indexierung und die Suche funktionieren grundsätzlich wunderbar, aber alle paar Tage passiert bei der Suche über einen Client in einem Netzlaufwerk des Servers folgendes Phänomen. Der User gibt auf irgendeinem Client einen Suchbegriff ein (meist passiert es bei irgendeinem Begriff mit Sonderzeichen, zb.: "LB 01-008-1832-R") In der Adresszeile läuft der Balken und es kommt kein Ergebniss, weitere Suchen sind dann nicht mehr möglich, von keinem Client aus. Zum Laufen bekomme ich die Suche nur noch wenn ich am Server den Dienst Windows Search neu starte. Der Neustart des Dienstes dauert, dann wenn der Fehler besteht, sehr lange und ich erhalte die Meldung das der Dienst nicht auf die Steuerungsanforderung reagiert. Nach ein paar Minuten startet sich der Dienst dann von selbst wieder und alles funktioniert wieder wunderbar. In den Eventlogs gibt es keinerlei Hinweise, garnichts, weder am Client noch am Server. Den Index habe ich bereits mehrmals neu aufgebaut, die ganze Suchfunktion auch bereits neu installiert. Jemand Ideen was ich tun könnte? Danke!
  3. Hallo, falls es für dich noch relevant ist oder jemand anderen hilft. Nein, das geht nicht. Du müsstest die Domäne wo dein Exchange liegt per Azure AD Connect mit deinem Office 365 synchronisieren (inkl. Kennwortsyc) LG
  4. Hallo, ich habe einen SBS2011 mit einem zusätzlichen SRV2012R2 DC und einen EX2016. Der Exchange 2016 wurde installiert, die virtuellen Verzeichnisse und das Zertifikat konfiguriert, funktioniert wunderbar. Erstes Postfach verschoben, Outlook gestartet ... Outlook geht in den Offlinemodus und wechselt nicht auf den Exchange 2016. Wenn ich das Profil neu anlege meint Outlook der Exchange Server ist nicht erreichbar. Wenn das Profil manuell angelegt wird funktioniert es nur wenn ich als Server den Exchange 2010 eintrage, Outlook aktualisiert mir dies sofort auf den Exchange 2016 und es funktioniert. Aber was mach ich wenn ich den Exchange 2010 entfernen möchte? OWA funktioniert einwandfrei. Jemand Ideen? Danke!
  5. Hallo, ich habe einen MDT2013 mit welchem Windows 10 Clients über WDS deployed werden. Dies hat bisher auch gut funktioniert. Jetzt habe ich im MDT2013 Treiber integriert, den Deployment Share aktualisiert und das Lite Touch Windows PE Image im WDS neu hinterlegt. Beim PXE Boot eines Clients startet mir der MDT nur noch ein Command Promt und ich komme nicht zu dem Fenster wo ich die Task Sequence auswählen kann. Jemad Ideen? Danke!
  6. Hallo, ich migriere gerade einen EX2010 zu 2013. Funktioniert alles wunderbar, weis jetzt nur nicht ob ich die bei mir vorhandenen vier System-Mailboxen auch verschieben muss. Microsoft Exchange Federation Mailbox Microsoft Exchange Genehmigungs Assistent Microsoft Exchange Discoverysuchpostfach Hat jemand eine Ahnung ob ich die auch verschieben muss? Danke!
  7. Liebe Leute, ich habe ein Problem mit einem Exchange 2010 (von 2003 Migriert) in einer 2008R2 Struktur. Der Server hat bisher immer einwandfrei funktioniert. Jetzt wollte ich einem Public Folder eine zusätzliche E-Mail-Adresse hinzufügen und erhalte beim Speichern die Fehlermeldung im Anhang. Auch bei neu angelegten Public Foldern kann ich zwar eine E-Mail-Adresse hinterlegen aber der Empfang funktioniert nicht. Ich erhalte einen SMTP Fehler 550.5.7.1 Unable to deliver Wenn ich dann nochmal die Eigenschaften Öffnen und die E-Mail-Adressen ansehe kommt die selbe Fehlermeldung. Bestehende Public Folder funktionieren einwandfrei. Die HomeMDB habe ich mittels ADSIEdit überprüft, ist richtig gesetzt. Jemand Ideen? Danke!
  8. Patches, Firmware und Treiber sind aktuell, werde mal das rücksetzen des IP Stacks versuchen. Danke Euch!
  9. Hallo Leute, ich habe einen einzelnen 2012R2 Server auf welchem in unregelmäßigen Abständen plötzlich folgender Fehler auftritt. Die Netzwerkkarten sind in der Netzwerkumgebung sichtbar, die IP-Adresse, Subnet und DNS-Server sind eingetragen aber das Gateway fehlt, wenn ich dieses eintrage und die Fenster schließe wird die Eintragung nicht gespeichert. Bei einem ipconfig /all werden die Netzwerkkarten garnicht angezeigt. Lösen lässt sich das Problem nur wenn ich die Netzwerkkarten im Geräte Manager deinstalliere und neu installiere. Jemand Ideen? Danke!
  10. Daran lag es, Danke! Aber ich sollte mich echt mal mit der Powershell befassen, das würde mir wohl einiges erleichtern.
  11. Danke vielmals, sehe mir das heute an. Hmm, das stimmt natürlich, wäre ja viel einfacher. Es soll nur überprüft werden ob der tägliche Export einer HV (automatisiert per Powershell) bzw. ein Backup per Robocopy funktioniert hat.
  12. ja ich habe den Task mit dem selben Account ausgeführt mit welchem ich bei den Tests angemeldet war und der Account hat Vollzugriff auf die Files.
  13. Hallo, kennt jemand eine Möglichkeit das Ablaufdatum von Zertifikaten zu prüfen und einen EventLog-Eintrag zu schreiben der dann mit einem Monitoring-Tool ausgelesen werden kann? Danke!
  14. Hallo Ich habe ein kleines Script das mir bei einem Ereignis einen Eventlog-Eintrag schreibt: WasFile C:\test.txt modified after today-1 if errorlevel 1 goto FALSE goto EXIT :FALSE eventcreate /t error /id 100 /l application /d "blabla" :EXIT Wenn ich das jetzt direkt ausführe funktioniert es wunderbar, wenn ich es aber in der Aufgabenplanung hinterlege schreibt er mir den Event-Log-Eintrag immer, egal welches Ergebnis wasfile (kleines Tool um das letzte Änderungsdatum eines Files auszulesen) bringt. Jemand eine Idee? Danke!
×
×
  • Create New...