Jump to content

Jürgen2

Member
  • Content Count

    237
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Jürgen2

  • Rank
    Member
  1. Hallo Birgit, was steht im Ereignisanzeige?
  2. Hallo Birgit, bei mir läuft dein Programmcode einwandfrei! Danke Mfg. Jürgen
  3. Hallo Birgit, so wäre das Script richtig @echo off set server=192.168.2.100 set share =\Freigabe$ set lw=Z: ping -n 1 %server% if "%errorlevel%=="0" goto verbinden exit :verbinden net use %lw% %server%%share%
  4. Hallo Birgit, bin ganz deiner Meinung!
  5. Es wird das Administratorkonto verwendet. Protokoll: Das System kann nicht heruntergefahren werden, da der Computer gesperrt wurde!
  6. Es ist ein reiner Filserver, kein DC, kein DNS! Als geplanter Task!
  7. Es handelt sich um einen Windows 2000 Server SP4 und es wird als Administrator gearbeitet!
  8. Hallo, unser Server wird per Batch ab einer bestimmten Zeit gesperrt, was auch problemlos klappt! Dieses geschieht mit folgenden Befehl: "RUNDLL32 USER32.DLL,LockWorkStation" Wir möchten das der Windows 2000 Server um eine bestimmte Zeit (Nachts) herunterfährt. Leider wird dieses durch das "Sperren" ein Herunterfahren unterbunden. Läßt sich eine Windows 2000 Maschine per VBS-Script oder ähnliches automatisiert entsperren? Der Befehl "RUNDLL32 USER32.DLL,unLockWorkStation" funktoniert leider nicht. Wäre schön wenn einer helfen könnte! Mfg. Jürgen
  9. Hallo, wir haben hier einen Dual Xeon Server mit Windows 2000 Server SP4 und dort 4 Arbeitsspeichermodule von a 1 GB eingebaut. Vom Asusboard werden alle Module richtig erkannt auch auch die vollständige Größe. Wenn ich aber in den Systemeigenschaften gucke so stehen da nur: 3.144.428 KB RAM Hat Windows 2000 eine Begrenzung drin? Ich meinte man könnte unter Windows 2000 bis 4 GB gehen?!
  10. Hallo XP-Fan auf dem Server ist eine Firewall von Symantec. Der Printserver wird nur intern genutzt. Wenn ich einen Ausdruck ausführe, so druckt er eine Fehlerseite wegen Zeitüberschreitung (egal vom Server oder von den Clients aus) Wird die Firewall deaktiviert, läuft alles gut. Ich möchte nur Ports freigeben, die nur wirklich hierfür notwendig sind!
  11. Hallo, wir haben hier einen Printserver + Drucker (Samsung CLP 510N) der über den TCP/IP an einem Windows 2000 Server installiert und freigegeben. Welche Ports, Protokoll (TCP/IP oder UDF) usw. müssen in der Firewall freigegeben werden? Er wurde auf den Standardport 9100 imstalliert und einer festen IP. Wäreschön, wenn einer genaue Angaben posten könnte
  12. Hallo, wir haben ein PC der mit 2 Benutzern ausgestattet ist. Einmal der Administrator und ein User mit eingeschränkten Rechten. Das System ist Windows XP Prof. SP2 Ich möchte eine .exe mit dem Adminstart.vbs-Script mit Adminrechten starten. Die zu Starten exe liegt im folgenden Verzeichnis: "D:\OPT\test.exe" Das Adminstart.vbs befindet sich in "D:\VBS\Adminstart.vbs" Es ist keine Domäne vorhanden! Ich möchte per Verknüpfung auf dem Desktop die test.exe über AdminStart.vbs als Administrator starten. Frage: Was für Parameter muss ich in der Verknüpfung angeben? und was für Einträge in der AdminStart.vbs ? _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ '* Presets zum Anpassen '############################################### '# Werte User und PW nach Bedarf fix eintragen '# und mit SCRENC dieses File codieren '############################################### ' Useraccount: domain\account o. machine\account strUser = "Administrator" ' Passwort strPass = "Adminkennwort" '############################################### ' Pfad, Name und Parameter für das Script strScript = "D:\OPT\test.exe" ' Sprachenanpassung von 'ausgeführt als' strConsole = "cmd.exe /k ( ausgeführt als " ' Wartezeit nach Fensterfokusierung _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ http://213.146.112.72/adminstart.txt Ich blicke da nicht durch. Wäre schön wenn mir einer helfen könnte! Mfg. Jürgen
  13. Hallo nobex, erstmal vielen Dabk für deine Hilfe. Den Raid-Controller habe ich schon mehrfach auf verschiedenen Systemen erfolgreich installiert. Das ist nicht das Problem. Mir fehlen die Handbücher von dem Board.
  14. Hallo, selbverständlich wird der Treiber mit F6 eingebunden, so könnte ich das BS ja nicht installieren!
×
×
  • Create New...