Jump to content

NoNixNarrez

Newbie
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About NoNixNarrez

  • Rank
    Newbie
  1. gibt es noch anderer möglichkeiten zum entfernen außer über dcpromo oder wie kann ich mich nochmal meinen zusätzlichen Domaincontroller an der domäne hinzufügen?
  2. Hallo zusammen, ich kann euch sagen ich bin kurz vor dem durchdrehen weil ich des verdammte Active Directory nicht runterbekomme es kommt immer die gleiche Fehlermeldung Der Vorgang ist fehlgeschlagen. Fehler: Active Directory konnte die verbleibenden Daten in der Verzeichnispartition CN=Schema,CN=Configuration,DC=schwoerer,DC=de nicht zum Domänencontroller ntwth.schwoerer.de (oder ntmaster1...) übertragen. "Der Verzeichnisdienst kann keinen Dienstprinizipalnamen (SPN) zur gegenseitigen Authentifizierung des Zielservers ableiten, weil das entsprechende Serverobjekt in der lokalen Verzeichnisdienst-Datenbank über kein serverReference-Attribut verfügt." kann mir bitte bitte jemand weiterhelfen der sich damit auskennt? danke
  3. Du meinst also das es sogar an den treibern für den Monitor liegen kann, dass ich keine 24bit Farbtiefe auswählen kann gruss bp
  4. Cool Wünsch dir dann nen schönen und erholsamen Feierabend ciao
  5. Hab mich grad nochmal schlau gemacht die services.exe ist für das laden der Dienste zuständig. Mein Vorschlag wäre mal nachzuschauen welche dienste du brauchst und die stoppen die du nicht brauchst. Solche fehler kommen meist von Viren!
  6. Also ich sollte meinen Rechner mit 24Bit zum laufen brignen!
  7. Hallo Ihr lieben und lebenden, woran kann es liegen das man manche Rechner mit 24Bit Farben laufen lassen kann und manche nur 16 und 32 Bit ? Liegt das an den Treibern der Grafikkarte oder womöglich doch an Windows :suspect: mfg
  8. ich verpreite ungern schlechte Botschaften aber du wirst um eine Neuinstallation nicht drumrum kommen. sorry
  9. hat vielleicht jemand ein Forum das sich eher mit solchen Themen beschäftigt.
  10. ich leider auch nicht! :( Aber in der hilfe findest bestimmt schnell was :suspect:
  11. Du mußt das Telnet Fenster wieder als aktiv setzen dazu gibt es methoden.
  12. Ich hab mir jetzt ein VB Code geholt der funktioniert aber nur in Excel wenn ich in Visual Studio .Net diesen Compiliere geht da nix hat jemand ne Idee. Hier der Quelltext: Public Class Form1 ' Steuerelement: Schaltfläche "Command2" ' Steuerelement: Schaltfläche "Command1" Inherits System.Windows.Forms.Form 'Deklaration: Globale Form API-Konstanten Private Const SWP_HIDEWINDOW As Long = &H80& Private Const SWP_SHOWWINDOW As Long = &H40& 'Deklaration: Globale Form API-Funktionnen Private Declare Function FindWindow Lib "user32" Alias "FindWindowA" ( _ ByVal lpClassName As String, ByVal lpWindowName As String) As Long Private Declare Function SetWindowPos Lib "user32" (ByVal hwnd As Long, _ ByVal hWndInsertAfter As Long, ByVal x As Long, ByVal y As Long, _ ByVal cx As Long, _ ByVal cy As Long, ByVal wFlags As Long) As Long #Region " Vom Windows Form Designer generierter Code " Public Sub New() MyBase.New() ' Dieser Aufruf ist für den Windows Form-Designer erforderlich. InitializeComponent() ' Initialisierungen nach dem Aufruf InitializeComponent() hinzufügen End Sub ' Die Form überschreibt den Löschvorgang der Basisklasse, um Komponenten zu bereinigen. Protected Overloads Overrides Sub Dispose(ByVal disposing As Boolean) If disposing Then If Not (components Is Nothing) Then components.Dispose() End If End If MyBase.Dispose(disposing) End Sub ' Für Windows Form-Designer erforderlich Private components As System.ComponentModel.IContainer 'HINWEIS: Die folgende Prozedur ist für den Windows Form-Designer erforderlich 'Sie kann mit dem Windows Form-Designer modifiziert werden. 'Verwenden Sie nicht den Code-Editor zur Bearbeitung. Friend WithEvents Command1 As System.Windows.Forms.Button Friend WithEvents Command2 As System.Windows.Forms.Button <System.Diagnostics.DebuggerStepThrough()> Private Sub InitializeComponent() Me.Command1 = New System.Windows.Forms.Button Me.Command2 = New System.Windows.Forms.Button Me.SuspendLayout() ' 'Command1 ' Me.Command1.Location = New System.Drawing.Point(88, 72) Me.Command1.Name = "Command1" Me.Command1.Size = New System.Drawing.Size(104, 40) Me.Command1.TabIndex = 0 Me.Command1.Text = "Button1" ' 'Command2 ' Me.Command2.Location = New System.Drawing.Point(88, 128) Me.Command2.Name = "Command2" Me.Command2.Size = New System.Drawing.Size(104, 40) Me.Command2.TabIndex = 1 Me.Command2.Text = "Button2" ' 'Form1 ' Me.AutoScaleBaseSize = New System.Drawing.Size(5, 13) Me.ClientSize = New System.Drawing.Size(292, 273) Me.Controls.Add(Me.Command2) Me.Controls.Add(Me.Command1) Me.Name = "Form1" Me.Text = "Form1" Me.ResumeLayout(False) End Sub #End Region Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load End Sub Private Sub Command1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Command1.Click 'Deklaration: Lokale Prozedur-Variablen Dim lngResult As Long 'Ausblenden 'lngResult = FindWindow("Shell_TrayWnd", vbNullString) lngResult = 65624 SetWindowPos(lngResult, 0, 0, 0, 0, 0, SWP_HIDEWINDOW) End Sub Private Sub Command2_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Command2.Click 'Deklaration: Lokale Prozedur-Variablen Dim lngResult As Long 'Einblenden 'lngResult = FindWindow("Shell_TrayWnd", vbNullString) lngResult = 65624 SetWindowPos(lngResult, 0, 0, 0, 0, 0, SWP_SHOWWINDOW) End Sub End Class
  13. Hallo, ich Versuche in Windows 2k die Taskleiste komplett auszublenden. Sie soll auch mit der Maus nicht mehr zurück zu holen sein. Gibt es vielleicht eine Einstellung bei den Benutzern oder ein extra programm das diese funktion hat? danke
×
×
  • Create New...