Jump to content

Matador

Newbie
  • Content Count

    52
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Matador

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, seit geraumer Zeit kommt der Fehler, dass der PC beim hochfahren sich aufhängt. Genau von ANmeldung kommt das und der Monitir bleubt derweil schwarz. Aber nur wenn eine / zwei USB Platten angeschlossen sind. Hat jemand eine IDee?
  2. ALso alle Daten von c:\benuter\administrator nach c:\benuter\"anwender" check Outlook und die anderen Programme dann, dass es nicht mehr im Administator ordner liegt? Was ist mit Programmen die a) bewussst nur für diesen Anwender (=admin) und b) ohne frei Auswahl installiert wurden , gehen die bei dem anderen "Anwender" noch?
  3. Hallo, habe auf einem Vista Rechner ein Administatorkonto, das auschließlich genutz und auf dem alles installiert wurde. Nun geht leider der Zugriff auf einen Windows Home Server nicht, weil dort die Benutzerkonten andere Namen als Administrator haben müssen. Die Frage ist jetzt, soll ich das Administrator Konto des Vista Clients einfach in z. B. "Anwender" umbenennen oder ein Konto "Anwender" erstellen und dort alles rüberkopieren? Was meint ihr?
  4. gute idee, aber lohnt sich eigentlich nicht. werde es so irgendwie schon hinkriegen.
  5. würde ich machen. habe aber nur eine leitung zum router (und eine neue Leitung geht nicht mal eben zu verlegen) von daher hängt dann der htpc noch am rechner dran.
  6. Hallo, ich habe einen Router / Switch wo alle 4 Ports belegt sind, DHCP ist an. An Rechner 4 Habe ich jetzt eine zweite Netzwerkkarte installiert, und mit einem Crossed Kabel mit einem fünften Rechner ( HTPC) verbunden. Dieser HTPC (fünfte Rechner) soll (nur wenn Rechner 4 an ist) Zugriff aufs ganze Netzwerk bzw. Internet haben. Wie configuriere ich das (brauche ich eine Bridge) unter WIndows XP?
  7. Schade, dass es nicht geht, wenn Hyper-V eingerichtet wurde. Leider habe ich auch noch keinen Workaround gefunden.
  8. nutze ihn als workstation. die option war soweit ich weiß ja da, nur ist beim installieren der hw verschwunden. Kann sein, dass ein Treiber dies ungerechtfertigter Weise nun verhindert. (habe mal beim Vista NB Ruhezustand deaktiviert, und dann Standby S3 aktiviert, mit dem Befehl powercfg, nur weiß nicht mehr wie :( )
  9. Hallo, habe Windows Server 2008 64 bit (überwiegend baugleich Windows Vista) installiert, und jetzt wo alles fertig ist, finde ich keine Möglichkeit zum Abschalten in den S3 Modus mehr. Weiß jemand wie ich diesen wieder aktiviere / erzwinge event. mittels "Powercfg" oder Registry ?
  10. danke für die Tips. Virenscanner FreeAV und Spybot sind installiert, wie es der Wurm (und mehr) geschafft hat?. Ich werde berichten....
  11. Hallo, bei einem PC eines Bekannten hat vermutlich ein Wurm ssvichosst.exe W32/Sohana-R. ssvichosst.exe - Dangerous den Fehler verursacht. Benutzer "Anwender" ist Administrator und kann weder Regedit nocht Taskmanager ausführen ( es kommt immer die Fehlermeldung, das es durch den Admin deaktiviert wäre) Problem: gängige Lösungsversuche schlugen fehl: Da "Anwender" unter normalem XP Administrator und der einzige Benutzer ist,blieb nur übrig im abgesich. Modus zu starten. Hier hat "Anwender" auch keinen Taskmgr / Regedit Zugriff. Wenn man sich als Administrator anmeldet(kein Passwort) , geht der Tasmanager wieder und es sind folgende EInträge in der Regedit nicht vorhanden: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableTaskMgr" [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System "DisableRegistryTools" Auch das komplette Durchsuchen der Registry nach "DisableTaskMgr" oder "DisableRegistryTools" blieb erfolglos. Auch starten der Gruppenrichlinien unter normalem XP ging nicht. 2tes Problem(vielleicht hilft diesbei der Fehlerinterpretation): Trotz löschen des Eintrages ssvichosst.exe im Msconfig -5 Dialog kommt jedesmal beim Starten die Fehlermeldung das diese Datei nicht gefunden werden kann. Im Autostart ist auch nix.
  12. Hallo, bei meinem Aspire habe ich die 200GB Toshiba durch eine 320GB Samsung Festplatte ersetzt und wie (schon) damals, erst XP auf einer primären Partition, und dann Vista auf der zweiten primären Partition installiert. Es lief, doch nach dem (2ten) Neustart bei der Installation nach den Vista Updates kam das Boot Menu nicht mehr. Recovery Console und bootrec /fixmbr und /fixboot behoben das Problem. Doch nach 2 Neustarts wieder das gleiche. Was ist das los? Jemand eine Idee? Vielen Dank.
  13. Hallo, versehentlich ist während des Updates der Updates nach SP3 der Computer ausgeschaltet worden. Nun kommt immer beim Herunterfahren Updates 1 von 1 werden ausgeführt endlos, man muss den Computer dann manuell ausschalten. Ferner werden die installierten Updates nicht in Software angezeigt. Systemwiederherstellungspunkte sind keine vorhanden. Wie bekomme ich die Update Meldung beim Herunterfahren weg? Wie bekomme ich die installierten Updates korrekt angezeigt?
×
×
  • Create New...