Zum Inhalt wechseln


Foto

Domainstufe auf 2016 hochsetzen - Auswirkungen auf 2008 Server


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 ManfredRitter

ManfredRitter

    Newbie

  • 11 Beiträge

 

Geschrieben 11. August 2017 - 08:17

Bei der Migration auf 2016 soll man ja anschließend die Domäne auf 2016 hochstufen. 

 

Wir haben noch 8x 2012 und 5x2008 Server im Einsatz. Die sind aber nur in der Domäne d.h. keine weiteren Rollen. 

Hat das jetzt Auswirkungen auf die Anmeldungen? Nicht das es dann bei der Anmeldung an den alten Servern heist, das keine Anmeldung mehr geht. 

 

danke



#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.338 Beiträge

 

Geschrieben 11. August 2017 - 08:20

Moin,

 

in aller Regel hat der Domänen- bzw. Forest-Betriebsmodus keine Auswirkungen auf Benutzer oder Anwendungen. Die Tücke liegt dort aber im Detail. Besonders Exchange muss man im Blick haben, möglicherweise aber auch andere Applikationen, die intensiv mit dem AD zusammenarbeiten.

 

Ist Exchange im Einsatz, wenn ja in welcher Version?

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 ManfredRitter

ManfredRitter

    Newbie

  • 11 Beiträge

 

Geschrieben 11. August 2017 - 10:45   Lösung

Danke!

 

Exchange ist 2016. Ging mir nur darum ob sich noch Ältere Server anmelden können die keine Domänenfunktionen ausführen. Ist eigentlich logisch, war mir nur nicht mehr ganz sicher. 

 

danke Nils!