Zum Inhalt wechseln


Foto

DC herausfinden an dem man angemeldet ist


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Morpheus2k

Morpheus2k

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 11:52

Hallo !

Folgende Situation.

1 Client
2 W2k Server mit AD (beide DC), Server1 und Server2

Ich melde mich mit dem Client an der Domäne an z.b. Mcse.ms alles funktioniert bestens. Jetzt möchte ich vom Client aus herausfinden, an welchem server ich angemeldet bin. Einer der beiden war ja bei der Anmeldung schneller und ist somit mein "Master". Ich weiss, dass es bei AD keine PDC oder BDC gibt, aber trotzdem muss ein Sever mit ja z.B. mein Profil oder anmeldeskript geben. Gut ich könnte über netstat und die entsprechenden ports "erraten" mit welchem Server ich verbunden bin, das muss aber auch einfacher gehen.

morph.

#2 grizzly999

grizzly999

    Board Veteran

  • 17.691 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 11:54

Gib in der Kommandozeile mal "set" ein, und schaue unter "logonserver" nach.


grizzly999
MVP [Windows Server - Directory Services]
www.ServerHowTo.de -Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!

#3 Morpheus2k

Morpheus2k

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 11:58

GENAU !! das wars !

Jetzt wäre es noch gut zu wissen, wie man den Logonserver auf eine Maschine festnageln kann.

morph

#4 grizzly999

grizzly999

    Board Veteran

  • 17.691 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 12:00

Das ist bei W2k sehr schwierig, wenn sich mehrere DCs an einem Standort befinden. Da muß man die Priorität in der Registry hochsetzen und genau wissen, was man wo tut. Besser so lassen wie es ist.

grizzly999
MVP [Windows Server - Directory Services]
www.ServerHowTo.de -Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!

#5 Morpheus2k

Morpheus2k

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 10. November 2003 - 12:05

jo, das stimmt. Dachte, dass es da vielleicht nen Kniff gibt. Danke !

#6 macgarnigle

macgarnigle

    Junior Member

  • 79 Beiträge

 

Geschrieben 11. November 2003 - 15:16

Hallo,

gibt´s denn bei NT 4.0 die Möglichkeit den Anmeldeserver festzulegen?
macgarnigle

#7 grizzly999

grizzly999

    Board Veteran

  • 17.691 Beiträge

 

Geschrieben 11. November 2003 - 15:36

Ja, entweder "Tricks" z.B. mit LMHOSTS oder ab SP4 mit dem im SP enthaltenen Tool SETPRFDC.
Suche mal in diesem Artikel nach dem Stichwort:
http://support.micro...1&Product=nts40

grizzly999
MVP [Windows Server - Directory Services]
www.ServerHowTo.de -Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!

#8 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 11. November 2003 - 15:46

Hallo morpheus,
Ab AD werden die Anmelde-DCs über das Sitekonzept definiert. Der Client sucht sich seinen DC möglichst in seiner Site. Wenn kein DC in seiner Site vorhanden ist, dann wird die Site gesucht, die am günstigsten zu erreichen ist. Besonders in Branch-Officeumgebungen ist dies aber nicht immer gewünscht, so dass man dann per RegSettings (DNS-Einstellungen) festlegt, dass die Clients sich in der zentralen Site anmelden sollen. Genau ist das im 2000-er Branch-Office Guide beschrieben. (Auswendig weiss ichs jetzt auch nicht)

Wenn beide Server in einer Site sind, könnte man es im DNS (Weight/ Priority) realisieren. Ist aber eine Bastelei, deren Nebeneffekte man erstmal erroieren muss. Normal macht mans mit Sites.

cu
blub

#9 Morpheus2k

Morpheus2k

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 11. November 2003 - 17:12

Danke für die Tips !

SETPRFDC gibts auf meinem Client aber nicht. Hab den SP4 installiert, sieht aber so aus, als ob das Tool Bestandteil des Ressource Kit wäre.

MOrph.

#10 macgarnigle

macgarnigle

    Junior Member

  • 79 Beiträge

 

Geschrieben 12. November 2003 - 10:59

Hallo Morpheus,

auf der MS-Seite war noch folgendes zu finden:

NOTE: Setprfdc.exe is available only in the Service Pack 4 full download version, not in the Service Pack 4 standard download version.

Deshalb wird´s vermutlich bei Dir trotz SP4 nicht drauf sein.

grüsse
macgarnigle

#11 Morpheus2k

Morpheus2k

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 12. November 2003 - 11:00

Ich hab meine Servicepacks bisher immer von der "Vollversion" also den ca 100 MB installiert. Es kann allerdings sein, dass das Tool nicht mitinstalliert wird, sondern im Servicepack vorhanden ist. Ich schau mal nach.

Morph.