Jump to content
Sign in to follow this  
Vestax

Lexmark E232 Drucker + Longshine Printserver

Recommended Posts

Hallo!

Wie im Betreff schon angegeben, geht es um einen Lexmarkdrucker E232 in Kombination mit einem Longshine Printserver LCS-PS1+N.

Möchte ich nun mit Windows XP SP2 Clients (vorwiegend Notebooks), die nicht hier in der Firmendomäne hängen auf diesem Drucker über den Printserver etwas ausdrucken, so dauert dies extrem lange, mitunter 5 Minuten. Auch der Drucken-Dialog unter Windows brauch auffällig lange, um zu erscheinen, wenn der Drucker als Standard definiert ist und dementsprechend ausgewählt wird.

Clients, die in der Domäne hängen, egal ob Win2000 oder WinXP haben dieses Problem nicht, bzw. nicht so auffällig. Woran kann das liegen?

Erreichbar ist der Printserver auch von Nicht-Domänenclients(er lässt sich pingen unter einer ms), ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es damit zusammenhägt, dass die Clients nicht in der Domäne hängen. Habe die Treiber auch bereits mehrere Male de - und installiert, ohne jeglichen Erfolg. Kann es mit der Bidirektionalen Kommunikation zusammenhängen, wäre es mal eine Überlegung, das vorübergehend auszuschalten?

Ich bin über jeden Tipp dankbar...!:)

LG

Vestax

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...