Jump to content
Sign in to follow this  
Pentdragon

braindumps - mal rechtlich gesehen

Recommended Posts

nachdem sich hier und auf allen angesehen boards ja immer über die verpönnten braindumps gestritten wird habe ich mal eine andere frage..

 

ich suchte mal im internet etwas und fand sogar die besagten braindumps von testking.com kostenlos zum download

 

als ich diese mir nun ma anschaute und mich an meine mcdst prüfung erinnerte stellte ich fest das dies genau die fragen waren die ich in der prüfung hatte... ergo fein abgekupfter.. meine letzte prüfung is noch nicht so lange her (heute und mit 890 punkten bestanden ^^) und da steht immer son toller text am anfang mit haufen belehrungen und rechtlichen strafen für weitergabe dieser frage...

 

sollte man dann nich gegen die anbieter vorgehen oder wie ist das ... kennt sich da jemand aus?

 

gruß

Share this post


Link to post

Sorry, wir diskutieren hier keine rechtlichen Sachen und das Thema BD haben wir schon x-mal durch (s. Boardsuche).

 

Daher schließe ich den Thread vorsorglich und danke für dein Verständnis

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...