Jump to content
Sign in to follow this  
Reborncard

HDD King Max+Win XP Bluescreen

Recommended Posts

Zitat von: Xero

 

 

Hallo,

 

ich bin gerade dabei, den HDD King auf einen Windows XP Professionall Rechner zu installieren.

 

Ich habe es jetzt schon auf verschiedene Arten versucht. Wenn ich im HDD-King die Komplette Festplatte neu einrichte (also mit komplettem Datenverlust), dann in die neu erstellte Win XP-Partition mit CD boote, findet das Win Setup keine Festplatte. Eine Windows 98 Startdisktee schon.

 

Also denk ich mir, HDD-King runtergeschmissen, und erst XP draufgehauen. Habe ich auch getan, Windows XP erfolgreich installiert. Dann den HDD-King mit Option "C Erhalten" auch das hat geklappt, ich habe die Windows XP-Partition, aber wenn ich von ihr booten will, kommt kurz die XP-Flagge, aber dann sofort ein Bluscreen mit einem "STOP" Fehler, er sagt mir ich solle die Festplatte überprüfen, aber auch das hat keinen Erfolg gebracht.

 

Auch wenn ich den HDD-King erst installiere (komplett neu, festplatte neu partitionieren), dann XP darüberhaue (also nicht in der XP-Partition, sondern VOR HDD-King, im Gegensatz zum 1. Versuch), und dann den HDD-King mit Diskette starten, so dass er sich wieder in den MBR schreibt (startet dann neu, und dann ist er weider da), kommt dieser Bluescreen.

 

Was kann icht tun? Es kann doch nicht sein, dass der HDD-King eine XP-Installation zerschießt? Was habe ich falsch gemacht?

Share this post


Link to post

Hallo,

1. ist Ihre Festplatte größer als 128GB?

 

2. Wenn Sie den Modus ( Typ A ) sofortige Wiederherstellung gewählt haben muss um im sicheren Modus starten zu können unter Windows noch was Installiert werden ( Anleitung lesen ).

Share this post


Link to post

Zitat von: Xero

 

 

zu 1. : Nein, nur 30GB

 

zu 2. : Das ist mir bekannt, allerdings betrifft das ja nur die sofortige Wiederherstellung, und soolte ja wohl nicht dafür sorgen, dass Windows nicht mehr bootet! Oder kann der fehlende Treieber auch solche Auswirkungen haben?

Share this post


Link to post

XP ist ein "ordentliches" Betriebssystem. Im gegensatz zu Windows 98 mag XP das garnicht wenn irgend etwas zwischen Ihm und der Hardware hängt. In diesem Fall ist Irgend etwas unser HDD King. Daher erklären wir mit einer kleinen Installation dem XP das das in Ordnung ist wenn Der HDDKing dazwischen funkt.

In Ihrem Fall kann jedoch noch ein anderes Problem vorliegen:

Die Aktivierung von XP schreibt bei XP Installationen irgend etwas auf die Festplatte. Es gibt nun mehrere XP Installationsmedien mit unterschiedlichen Versionsständen (wie auch bei 98 schon etwa 17 unterschiedliche CD`s von mir identifiziert wurden ) nicht nur die offiziellen 2 . Bei einigen wenigen kann dieser Fehler auftreten da hier etwas hinter die erste Partition geschrieben wird und nicht an das Ende der Partition. Da hier beim HDDKing Extra der Buffer liegt wird dem XP der Zugriff auf diese Daten verwehrt.

In diesem Fall hilft nur das ausprobieren mit einem anderen Installationsmedium oder der Wechsel zum HDDKing MAX da dieser den Buffer an anderer Stelle anlegt.

 

mfg

admin

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...