Jump to content
Sign in to follow this  
Reborncard

Installation auf DELL Laptop unter WIN XP Home funktioniert nicht

Recommended Posts

Zitat von: Schroer

 

 

Ich habe die HDD King Max Installation von der CD aus auf einem neuen DELL-Laptop auf mehreren Wegen versucht.

Jedes Mal, nachdem ich eine der Installationsoptionen (Manuell, C: behalten, alles behalten) aktiviert habe, passiert nichts mehr.

Weder von der CD noch von der zuvor unter Windows erstellen Installations-Diskette kann man starten.

Die Wiederherstellungsfunktion der XP-Installations-CD zeigt im Command-Mode, dass C: leer ist und die übrigen Partitions (D: und E:) nicht mehr existieren. Dann kann man XP neu installieren.

 

Lösung durch Systemtechniker von SignalComputer:

"Extra" Anstelle von "Max" installieren.

Resultat meiner Erfahrung nach einigen Versuchen und einer erneuten Rückfrage:

Zur Installation von HDD King Extra erstellt man unter Windows zunächst mit Hilfe der CD eine Installationsdiskette. Die automatisch erfolgende Installation unter Windows (C:\ltdrv) sollte man zunächst mit der dort vorhandenen uninstall-Routine wieder deinstallieren.

Danach startet man das System neu von Diskette und verfährt nach Handbuch (bzw. Beschreibung Extra aufd CD). – Zum Abschluss der Installation führt man setup von der Diskette unter Windows aus.

 

Besonderheiten:

Es kann pro gewünschtem Betriebssystem nur eine Partitionen vom Typ A angelegt werden. Meine Hoffnung, eine zweite Partition unter dem selben Betriebssystem (ein einziges Win XP ist das einzige System auf der Maschine) durch HDD King schützen zu können, wie ich aus dem Handbuch zu erkennen glaubte, war also vergeblich. Somit wurde C: meine (einzige) Typ-A-Partition.

 

Auf dem Computer existiert das DVD-Laufwerk als F:.

Ich wollte insgesamt 4 Daten-Partitionen (C:, D:, E:, G:) haben und konnte diese auch im FDISK-Dialog definieren. Unter Windows blieb der Platz für G: jedoch immer undefiniert. Ein manuelles Anlegen und Formatieren einer Partition unter Windows ist sinnlos, da nach Restart (nun mit Durchlaufen des vorgeschalteten HDD King) dieser Plattenplatz wieder unbelegt ist. (Kann vielleicht für jemanden interessant sein, der gelegentlich freien Platz für Partitionen zu temporären Zwecken braucht.) Für dieses Problem habe ich noch keine Lösung.

Hat man sich bei der Dimensionierung der Partitionen vertan, kann man bei "Extra" HDD King sowohl unter Windows als auch (also logisches und) per Diskette die uninstall-Funktion nutzen. Im selben Moment sind die bei der Installation angelegten Partitionen verschwunden. Man sollte dies also nur bei leeren (bzw. gesicherten) Partitionen tun. Das Betriebssystem muss aber nicht neu installiert werden.

 

Anekdote: Nachdem dann alles fertig war, funktionierte das Ganze nicht: Die Änderungen eines normalen Users wurden nicht zurückgenommen!!! Alles vergeblich!!!

--> Na, klar, ich hatte vergessen, die vorher absichtlich behaltene Einstellung "disable" der A-Partition zu ändern. ;-)

Share this post


Link to post

Hallo,

 

es kann sein das die 4te Partition vom HDDKing Extra manchmal unter XP und 2000 nicht erkannt wird. bei sovielen Laufwerken

kann man aber einfach die 4te weglassen und bei der 3ten alles an Platz vergeben und als Dateisystem dann Extend auswählen.

Danach lassen sich unter Windows im Festplattenmanager 2 logische Laufwerke erstellen. bei der Gelegenheit kann man auch gleich den

Laufwerksbuchstaben des CD Laufwerks von dann E auf G ändern damit die 2 Partitionen dann E und F heißen.

 

mfg

Admin

Share this post


Link to post

P. S.

 

mit einem Kaufmänischem & ( Achtung Englisches Tastaturlayout ) in der Beschreibung zu den Partitionen im Disk Info Menü

in der A Partition und einer P Partition kann die P Partition mit gesichert werden.

 

Es sollten nicht mehr als 2 P und 1 S bzw 1P und 2 S Partitionen einem System zugeordnet werden ( die Kombination ist wichtig also nicht 3 P oder 3 S) .

 

mfg

Admin

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...