Jump to content
Sign in to follow this  
Reborncard

Gleichzeitiges Backup mehrerer Partitionen ??

Recommended Posts

Zitat von: CyberM@CS

 

 

Hallo RebornCard Team...

 

...werde die RebornCard PCI demnächst mal auf Ihre Funktionalität und auch Schwächen durchtesten, hätte aber vorher gerne noch ein paar Fragen beantwortet !

 

Also:

 

1.

Ist es möglich, dass ich zum Beispiel 3 Partionen gleichzeitig (C: System, D: Programme und E: Spiele) sichere, so dass diese immer wieder hergestellt werden können ? Ausreichend Speichplatz auf der Festplatte muss natürlich vorhanden sein...

 

2.

Wenn man einmal ein System fürs Backup konfiguriert hat, kann man dieses dann hinterher trotzdem noch anpassen, sprich ich aktualisiere hinterher irgendwann mal Treiber, Programme oder sonstiges und mach dann manuell ein neues Backup, welches dann für Wiederherstellungen benutzt wird ?

 

Gibt es in diesem Zusammenhang evtl. auch die Möglichkeit, 2 unterschiedliche Backups zu speichern, z.B. einmal die Grundkonfiguration (die man als Sicherheit behält) und auch die aktualisierte Konfiguration...ich frage deshalb, weil man ja auch schon mal was aktualisiert, und die Schwächen sich evtl. ja erst später rausstellen, man aber möglicherweise dann schon ein aktualisiertes Backup gemacht hat, das eben diese Schwächen dann enthält und man nicht mehr auf die Grundkonfiguration zurückgreifen könnte.

 

Gruß,

CyberM@CS

Share this post


Link to post

Zu1:

Ja im Modus Instand Recovery (sofortige Wiederhers....)

kann man Privat-(Daten)partitionen mitsichern.

Kaufmänisches und & im Feld Komentar bei System und Privatpartition eintragen.

Der Buffer sollte dann aber den Maximalwert bekommen 1004 MB

 

Zu2:

STRG + B erzeugt ein neues Backup

 

Zu3:

Partition mit Typ Backup (Spiegelung ) einrichten dann Installieren und Backup erzeugen.

Anschließend kann man, wenn mindestens noch 500MB frei waren,

auf der Partition gefahrlos auf Instand Recovery ( Sicherung durch sofortige....) umschalten und auch hier ein Backup erzeugen.

Steht das ganze auf manuell hat man 2 Sicherungen und eine Arbeitspartition mit unterschidlichem Inhalt.

Share this post


Link to post

Zitat von: CyberM@CS

 

 

Mmmhhh...eigentlich wollte ich den Modus Instand Recovery ja ned benutzen, aber wenn es nur so geht, dann hätte ich zu diesem Modus natööörlich noch ein paar weitere Fragen:

 

In dem Modus Instand Recovery wird ja bei jedem Booten das einmal angelegte Backup immer wieder wiederhergestellt, oder ? Aber was ist dann zum Beispiel mit so Daten, die regelmäßig verändert werden...wie z.B. meine Outlook *.pst-Dateien, wo ja jeden Tag mehr E-Mails rein geschrieben werden und solche Sachen, die generell mit auf der Systempartition liegen...wenn nu einfach immer das alte Backup gestartet wird, is des ja ein bißchen unglücklich, da die neuen Mails dann einfach verschwinden...oder habe ich da was falsch verstanden ?

 

Gruß,

CyberM@CS

Share this post


Link to post

Mann kann das Teil auch auf manuell umstellen.

pst dateien verschiebt mann dann einfach nach D was ohne schutz läuft

dem Outloock sagt mann den neuen Ort beim starten.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...