Jump to content
Sign in to follow this  
Reborncard

Probleme bei der Expressinstallation

Recommended Posts

Zitat von: biko

 

 

Hi,

also ich habe folgendes Problem. Bei der Expressinstallation wird angegeben, dass ein System und Datenlaufwerke übernommen werden können. Leider musste ich feststellen, dass die ganze Festplatte sowie mein angeschlossener USB-Stick gelöscht wurden. Nun frage ich mich, wieviele Datenlaufwerke können übernommen werden und funktioniert das überhaupt? Ich hatte winXP (SP1) installiert und zwei Datenlaufwerke angelegt. Was kann da wohl jetzt immer schief laufen?

 

Hilfe

 

Gruß

biko

Share this post


Link to post

Zitat von: biko

 

 

Ein Hallo an das Team,

also ich habe fogendes Problem:

Expressinstallation: Nachdem ich eine Systempartition"WinXP SP!" und zwei Datenpartitionen erstellt hatte, wollte ich diese mit der Expressinstallation

übernehmen. Ich bekam allerdings nach Auswahl der Expressinstallation die Fehlermeldung" Installationsfehler bitte überprüfen"

diese Fehlermeldung musste ich mit ok bestätigen"abbrechen war nicht möglich". Anschließend war die komplette Festplatte

als auch mein noch angeschlossener USB-Stick gelöscht. Wo liegt das Problem? Müssen die Datenpartitionen ein bestimmtes

Dateiformat haben und wieviele Datenpartitionen können überhaubt übernommen werden, oder gibt es mit dieser

Installationsmöglichkeit ein allgemeines Problem .

 

Datebpartitionen: Was mich noch interessiert ist, wo werden Änderungen dieser Partitionen gespeichert? Bei der Privaten"Zumindest bei Spiegelung",

weiß ich, dass diese mit in den Buffer der Systempartition gespeichert werden, aber wie sieht es mit den anderen Möglichkeiten aus?

 

 

Gruß

biko

Share this post


Link to post

Hallo,

Die Expressinstallation kann nur einwandfrei erstellte Partitionen Übernehmen. Leider schlampen manche Partitionierungsprogramme bei den Einträgen in der Partitionstabelle und deren Sicherheitskopie.

Die Installation findet immer auf dem Laufwerk statt das als Int 80 Device vom Bios gemeldet wird. Wegen der teilweise Mangelhaften Umsetzubg des Bootens von USB Speichermedien in eineigen Mainboardbiosversionen kann es also sein das das Bios des Mainboards hier nicht wusste wo es die Daten hinschreiben sollte.

Also besser während der Installation Wechselspeicher vom PC abtrennen.

 

Eine Datenpartition kann nur im Modus sofortige Wiederherstellung mitgesichert werden und das auch nur als Private Partition mit dem gleiche Dateisystem wie das Systemlaufwerk. Die Daten landen dann mit im Buffer des Systemlaufwerks.

 

mfg

admin

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...