Jump to content
Sign in to follow this  
Linne

Gruppenrichtlinie - ADM-Vorlage - Binärwerte

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich möchte über die Gruppenrichtlinien noch einige Einstellungen konfigurieren, die die Standard-ADM-Vorlagen nicht hergeben. Dazu konvertiere ich Reg-Dateien mit dem Tool Reg2adm zu adm-Vorlagen die ich dann administriere. Das klappt soweit ganz gut, allerdings nicht bei Registry-Einträgen mit Binärwerten (REG_BINARY). Der Registry-Wert wird dann nicht als REG_BINARY sondern als REG_SZ angezeigt.

 

Z.B.:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop]

"UserPreferencesMask"="=hex:90,32,01,80"

 

Die ADM-Vorlage sieht dann so aus:

CLASS USER

CATEGORY "Control Panel"

POLICY Desktop

KEYNAME "Control Panel\Desktop"

PART UserPreferencesMask EDITTEXT

VALUENAME "UserPreferencesMask"

END PART

END POLICY

END CATEGORY

 

Hat jemand Erfahrungen mit dem Konfigurieren von Binärwerten über die Gruppenrichtlinien?

 

Grüße

Linne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...