Jump to content
Sign in to follow this  
Loop

SBS2003 - Empfehlungen zur Leistungsüberwachung mit Bordmitteln?

Recommended Posts

Hola,

 

folgendes Szenario: Ein SBS2003 geht in unregelmäßigen Abständen vermutlich bei hoher I/O-Auslastung komplett in die Knie - das kann z.B. durch die AV-Software oder Anlegen oder Löschen von Volume Shadow Copies hervorgerufen werden.... eigentlich soll´s nicht sein, ist aber momentan leider so.

 

Um zumindest eingrenzen zu können, ob der Flaschenhals bei den HDDs liegt, im RAM oder der NIC, würde ich gern die Aktivität über mehrere Wochen protokollieren. Dazu gibt es ja z.B. PerfMon, was relativ fein zu verwalten ist. Nur: Macht sich das Tool in der Praxis bezahlt? Hat jemand Erfahrung mit dem Server Performance Advisor oder dem Performance Monitor Wizard?

 

Die Leistungsbenachrichtigungen in der Serververwaltungskonsole sind ja nicht so klasse...

 

Wer kann Empfehlungen für meine Zwecke geben?

 

Danke + Gruß

Loop

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...