Jump to content

Faxprobleme wegen Schreibweise der Empfängeradresse


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

zwei Server mit Windows 2003 ohne SP 1 und AVM C2 Faxkarten. Konnten bisher beide aus einer ERP-Anwendung über MS Faxtreiber, gleich welcher Konvention der Empängeradresse, +49 (Vorwahl) 123456, +49 (0Vorwahl) 123456 oder 0Vorwahl123456, die Faxe versenden.

 

Auf beiden wurden jetzt die gleichen Security-Patches inst. und jetzt kann nur noch einer, gleich welcher Schreibweise, problemlos faxen.

 

Bei dem anderen geht es nur noch mit 0Vorwahl123456, mit den anderen Schreibweisen stellt es sich so dar, wie wenn kein Freizeichen oder Leitung verfügbar wäre.

 

Bin ziemlich ratlos.

Hat jemand vielleicht noch einen Tipp ?

 

Gruß

L. Brunnhuber

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...