Jump to content
Sign in to follow this  
TStraub

Tomstone: Replikations-Schlüssel in Registry eingetragen, wirkt wann?

Recommended Posts

Guten Morgen zusammen!

 

Habe hier einen Tomstone-Server, den ich reaktivieren will.

 

Es gibt dazu folgende Szenarien:

 

- unter "Allow Replication With Divergent and Corrupt Partner" auf "1" stellen im Registry-Key "HKLM\System\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters" und danach den Netlogon-Dienst wieder aktivieren, muss aber evtl. auf jedem DC-Server gemacht werden

 

- metadata cleanup, dabei ist aber das Problem, dass ich nicht weiss, was mit den Computern oder Clients passiert, welche auf dem Server und in der Domäne Mitglied sind, s. "Microsoft-Seite

 

- unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters" den Eintrag "strict replication consistency" auf den REG_DWORD-Wert "1" stellen. siehe "Microsoft Technet

 

 

Dabei taucht die Frage auf, ob ich vorher die Server neu starten muss, um den Registry-Key in Funktion setzen zu können.

 

Grüße...

 

Thilo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...