Jump to content
Sign in to follow this  
m1k3

catalyst setup sichern

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

sichere und dokumentiere gerade einen Catalyst 2950, dabei frage ich mich was ich genau alles sichern muss.

in der startup config befinden sich keine Informationen zu VLAN/VTP/terminal monitor/history size.

derzeit bin ich bei:

startup-config

vlan.dat

IOS-Image

Ausgabe von

sh vlan

sh flash

sh ver

sh ip interface brief

sh interfaces trunk

sh vtp status

sh vtp counters

sh vtp password

zusätzliche config Befehle die nicht in der startup config stehen.

 

Fehlt da noch etwas um den switch vollständig wiederherzustellen bzw. benötigt man wirklich all diese Daten?

 

mfg mIke

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

 

wie wäre es einfach mit "wr t" oder "show running config". da wird einem do einfach alles gezeigt. oder du speicherst alles auf einen tftp-server. dieses file öffnest du dann in einem texteditor.

 

lg

martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mir wäre nicht bekannt das die VTP Konfiguration mit show running-config angezeigt würde (nur so zum Beispiel)

 

Klar, wenn du show ru sagst hast du die meisten Infos, aber nicht alle - und genau das war die Frage, also welche da noch fehlen, oder?

 

Ich meine jedenfalls du hättest schon alles aufgezählt soweit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bei IOS Switches sowie bei CatOS Switches steht die gesamte Config in der startup-config oder running-config. Default Werte, wie z.B. nicht konfigurierte VTP Einstellungen werden natürlich nicht angezeigt!

 

Bei Uralt Releases musst du vielleicht noch die vlan database speichern.

 

Befehle wie term mon, term hist werden nicht gespeichert, da diese unter Betrieb gesetzt werden (Terminal Settings).

 

Du kannst also einen Switch mit einem einigermaßen actuellen IOS mit einer Sicherung der Statup + sicherung des IOS wieder fit machen!

 

 

Ciao

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoi,

 

evtl. hab ich dass nicht klar genug ausgedrückt, aber es geht um 2erlei Dinge, erstens soll der switch schnellstmöglich wieder einsatzbereit sein und 2tens muss eine vernünftige Doku angefertigt werden!

 

Default Werte, wie z.B. nicht konfigurierte VTP Einstellungen werden natürlich nicht angezeigt!

Bei Uralt Releases musst du vielleicht noch die vlan database speichern.

 

stehen nun die vtp daten in der startup config? (ich hätte nichts gefunden) falls nicht, wie lassen sich diese möglichst einfach wieder herstellen? was fehlt mir sonst so alles noch?

 

Du kannst also einen Switch mit einem einigermaßen actuellen IOS mit einer Sicherung der Statup + sicherung des IOS wieder fit machen!

 

nur welche reichen denn wirklich für einen ernstfall? für den ernstfall mal das minimum, für weitere dokumenation denke ich dass ich nun alles habe!

 

mfg mIke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...