Jump to content

Site-Replikation Win2003


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute hiermal eine Verstädniss frage :

 

DC1

DC2

DC3

DC4

 

Standort1 beinhaltet DC1

Standort2 beinhaltet DC2

Standort3 beinhaltet DC3

Standort4 beinhaltet DC4

 

KCC Aktiviert

Sitelink_all = beihnaltet DC1, DC2, DC3, DC4

Intervall = 15 Min

 

Meine Frage :

DC1 hat änderungen - Queue 5 Items Bsp.

 

jetzt fasst der DC2 & DC4 die änderungen in 15min

leider abert DC3 nicht.

DC3 fasst die Änderunen nach 30 Min.

Also erst nach dem 2ten Replication Circle.

 

Wenn ich doch den intervall au 15 Min stelle müssten doch alle DC's zur gleichen Zeit synchronisieren ?

 

DC1 Updatetime 11:00:00

DC2 Updatetime 11:01:10

DC3 Updatetime 10:58:40 ? (DC3 han einen anderen circle als die andern hat repliziert vor den änderungen)

DC4 Updatetime 11:01:40

 

Wie kann ich die DC's abgleichen das alle nach 15Min die gleichen Daten bzw. Synchronität wieder hergestellt ist.

 

Und wie kann ich eine Replication über die ganze Domain / Forest auslösen der direkt Repliziert wird ( über alle Standorte ) und nicht erst nach 15 Min intevall ?

 

danke für Eure Tipps ;-)

Link to comment

[snip]Wenn ich doch den intervall au 15 Min stelle müssten doch alle DC's zur gleichen Zeit synchronisieren ?

[sNIP]

Nein, müssen sie nicht. Die Inter-Site-Replication ist nichts, was sich an der Systemuhr auf die Sekunde genau ausrichtet. Im Gegenteil: Der Beginn der Replikation kann "hochoffiziell" innerhalb eines Intervals bis zu 15 min nach Beginn des Replikationsfensters beginnen, also bis 14min59sec später. Das kann der DC selber auswählen. Meist geschieht das schon zeitnah zur eingestellten Replikationszeit, aber es muss nicht.

 

 

grizzly999

Link to comment

Naja, kann auch keine Lösung sein ;-)

 

Soweit ich mich recht entsinne wird eine Replikationstopologie so erstellt, dass nach spätestens 3 Hops wieder zum ursprünglichen DC zurückrepliziert wird, so dass im Extremfalle eine Änderung vom 1. zum 4. DC 45 Minuten bzw. 3x der eingestellte Intervall vergeht. Hättest Du z.B. 60 minuten eingestellt würde es 3 Stunden dauern, bis die Änderung am letzten DC angekommen ist. Will man das beschleunigen, müssen zusätzliche Connections her. (So steht es jedenfalls im Training Kit zu AD 2003).

 

Christoph

 

PS: hier gibts gute Info dazu:

http://www.microsoft.com/resources/documentation/Windows/2000/server/reskit/en-us/Default.asp?url=/resources/documentation/windows/2000/server/reskit/en-us/distrib/dsbh_rep_baff.asp

 

PS 2: und hier noch mal für Windows 2003

http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/library/TechRef/c238f32b-4400-4a0c-b4fb-7b0febecfc73.mspx

Link to comment
Soweit ich mich recht entsinne wird eine Replikationstopologie so erstellt, dass nach spätestens 3 Hops wieder zum ursprünglichen DC zurückrepliziert wird, so dass im Extremfalle eine Änderung vom 1. zum 4. DC 45 Minuten bzw. 3x der eingestellte Intervall vergeht. Hättest Du z.B. 60 minuten eingestellt würde es 3 Stunden dauern, bis die Änderung am letzten DC angekommen ist. Will man das beschleunigen, müssen zusätzliche Connections her. (So steht es jedenfalls im Training Kit zu AD 2003).

 

Das bedeutet natürlich nicht dass ein 5., 6. etc. DC für die gleiche Domain nicht mehr an der Replikation teilnehmen würden, sondern dass dafür weitere Connections erstellt werden.

 

Christoph

Link to comment
Naja, kann auch keine Lösung sein ;-)

 

Soweit ich mich recht entsinne wird eine Replikationstopologie so erstellt, dass nach spätestens 3 Hops wieder zum ursprünglichen DC zurückrepliziert wird, so dass im Extremfalle eine Änderung vom 1. zum 4. DC 45 Minuten bzw. 3x der eingestellte Intervall vergeht. Hättest Du z.B. 60 minuten eingestellt würde es 3 Stunden dauern, bis die Änderung am letzten DC angekommen ist. Will man das beschleunigen, müssen zusätzliche Connections her. (So steht es jedenfalls im Training Kit zu AD 2003).

 

Da entsinnst du dich nicht recht, und so steht es auch in keinem Buch zu 2003. Lese doch einfach nochmals die von dir selber geposteten Links durch (und falls du eine Zeiel findest, die dein Statement stützt, bitte hier posten).

 

 

grizzly999

Link to comment
Das bedeutet natürlich nicht dass ein 5., 6. etc. DC für die gleiche Domain nicht mehr an der Replikation teilnehmen würden, sondern dass dafür weitere Connections erstellt werden.

 

Christoph

Zwischen Standorten werden überhaupt nur dann automatisch Replikationsverknüpfungen erstellt, wenn ich eine Standortverknüpfungen zwischen diesen MANUELL eingerichtet habe.

 

grizzly999

Link to comment

Hi, Grizzly,

 

also das mit den 3 Hops habe ich mir nicht ganz aus den Fingern gesogen. Aber vielleicht habe ich das folgende einfach falsch interpretiert. In dem Fall würde ich Dich bitten, mir noch mal darzulegen, wie das mit der Replikation zusammenhängt:

Was ich nicht mehr im Kopf hatte, war z.B. das mit dem gleichen Standort.

 

Zitat aus dem Windows Server 2003 Administrators Companion, engl. .Ausgabe, Seite 435:

 

The KCC dynamically creates connection objects in AD; when communication between Domain Controllers in the same site is disrupted, the KCC immediately creates new connections to ensure timely contact between the systems. Timely contact within a site means that no domain controller is more than three connections (or hops) away from any other domain controller. Administrators can create additional connections objects, which can improve communication between controllers and reduce latency further by decreasing the maximum number of hops allowed, but this approach also increases the system resources used by the replication process, including processor cycles, disk accesses, and network bandwith.

 

In den anderen Punkten, die Du korrigiert hast, gebe ich dir natürlich recht. :)

 

Christoph

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...