Jump to content
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen...

Ich habe hier ein riesiges Problem. Habe eine neue AD Domäne erstellt (Windows 2k3) und da brauch ich natürlich DNS dazu. Dummerweise funzt der DNS Server kaum. Habe immer wieder große Probleme bei der Dateireplikation usw.

Ich denke die Hauptprobleme sollten diese Ereigniskennungen sein: 40960, 40961, 3019, 5781

Nachdem diese Fehler auftreten, wirds meist immer schlimmer, bis dann der exchange und der isa server auch aufgeben und nix mehr machen. Auf jeden Fall ist es ein DNS Problem und ich weiß echt nicht mehr, wo ich noch nachsehen soll. Bin für jeden Tip dankbar. Die http://www.eventid.net Tips hab ich mittlerweile schon durch, hat nix gebracht. Irgendwie hat der DNS anscheinend ein Problem eine Verbindung zu sich selber herzustellen und der 2 DC, auch DNS deshalb logischerweise auch. Dateireplikation funzt aufgrund dieses Problems auch kaum, manchmal gehts komischerweise dann wieder. Naja, ich lass mich überraschen, vielleicht habt ihr ja eine zündende Idee!

Danke gleich mal vorweg!

Link to comment
Original geschrieben von buegi

Hallo!

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen...

Ich habe hier ein riesiges Problem. Habe eine neue AD Domäne erstellt (Windows 2k3) und da brauch ich natürlich DNS dazu. Dummerweise funzt der DNS Server kaum. Habe immer wieder große Probleme bei der Dateireplikation usw.

Ich denke die Hauptprobleme sollten diese Ereigniskennungen sein: 40960, 40961, 3019, 5781

Nachdem diese Fehler auftreten, wirds meist immer schlimmer, bis dann der exchange und der isa server auch aufgeben und nix mehr machen. Auf jeden Fall ist es ein DNS Problem und ich weiß echt nicht mehr, wo ich noch nachsehen soll. Bin für jeden Tip dankbar. Die http://www.eventid.net Tips hab ich mittlerweile schon durch, hat nix gebracht. Irgendwie hat der DNS anscheinend ein Problem eine Verbindung zu sich selber herzustellen und der 2 DC, auch DNS deshalb logischerweise auch. Dateireplikation funzt aufgrund dieses Problems auch kaum, manchmal gehts komischerweise dann wieder. Naja, ich lass mich überraschen, vielleicht habt ihr ja eine zündende Idee!

Danke gleich mal vorweg!

Achja...irgendwie hab ich so eine Vermutung, dass es an diesem ProLiant NIC Teaming Tool liegen könnte. Bei der Installation meldete er, dass ich für mindestens einen Netzwerkadapter DHCP verwende. Stimmt aber nur bedingt. Vielleicht kennt jemand dieses HP Tool und hat auch Probleme damit gehabt... auf den LAN Adaptern direkt ist kein TCP&IP Protokoll aktiviert, nur an dem Network Team Miniport, der läuft ausserdem auch nur mit einer IP Adresse.

Grundsätzlich denke ich aber, dass es ein DNS konfigurationsproblem ist, dass eventuell daraus resultiert, dass er es bei der Installation mit dcpromo falsch erkannt hat!

Link to comment
Original geschrieben von buegi

Achja...irgendwie hab ich so eine Vermutung, dass es an diesem ProLiant NIC Teaming Tool liegen könnte. Bei der Installation meldete er, dass ich für mindestens einen Netzwerkadapter DHCP verwende. Stimmt aber nur bedingt. Vielleicht kennt jemand dieses HP Tool und hat auch Probleme damit gehabt... auf den LAN Adaptern direkt ist kein TCP&IP Protokoll aktiviert, nur an dem Network Team Miniport, der läuft ausserdem auch nur mit einer IP Adresse.

Grundsätzlich denke ich aber, dass es ein DNS konfigurationsproblem ist, dass eventuell daraus resultiert, dass er es bei der Installation mit dcpromo falsch erkannt hat!

Noch was... DNS Lookup meldet fast immer ein Timeout, warum weiß ich echt ned. Selbst wenn ichs am Server selbst ausführe, funzt das ned...
Link to comment

Ich habs jetzt mal mit nem Neuinstall versucht, hat aber nicht geholfen. Ich bekomme immer wieder folgende Fehlermelungen:

 

5781 NETLOGON

 

Ereignistyp: Warnung

Ereignisquelle: NETLOGON

Ereigniskategorie: Keine

Ereigniskennung: 5781

Datum: 28.12.2004

Zeit: 03:26:12

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: SERVER01-DC1

Beschreibung:

Die dynamische Registrierung oder das Löschen einer oder mehrerer DNS-Einträge, die mit der DNS-Domäne "schmachtl.local."assoziiert sind, ist fehlgeschlagen. Diese Einträge werden von anderen Computern verwendet, damit diese Server als Domänencontroller ermittelt werden können (wenn die bestimmte Domäne eine Active Directory-Domäne ist), oder als ein LDAP-Server (wenn die bestimmte Domäne eine Anwendungspartition ist).

 

Mögliche Ursachen für den Fehler:

- TCP/IP-Eigenschaften der Netzwerkverbindungen dieses Computers enthält(en) falsche IP-Adresse(n) der bevorzugten und alternativen DNS-Server.

- Bestimmte bevorzugte und alternative DNS-Server werden nicht ausgeführt.

- DNS-Server primär für die zu registrierenden Einträge werden nicht ausgeführt.

- Bevorzugte oder alternative DNS-Server sind mit falschen Stammhinweisen konfiguriert.

- Übergeordnete DNS-Zone enthält falsche Zuweisung auf die untergeordnete autorisierende Zone für die DNS-Einträge, die in der Registrierung fehlgeschlagen sind.

 

BENUTZERAKTION

Mögliche falsche Konfiguration(en) beheben, wie oben bestimmt und Registrierung oder Löschung der DNS-Einträge initialisieren, indem "nltest.exe /dsregdns" aus der Befehlszeile ausgeführt wird, oder indem der Netzwerk- anmeldedienst neu gestartet wird. "Nltest.exe" steht auf der Microsoft Windows Server Resource Kit CD zur Verfügung.

 

und

 

7062 DNS

 

Ereignistyp: Warnung

Ereignisquelle: DNS

Ereigniskategorie: Keine

Ereigniskennung: 7062

Datum: 28.12.2004

Zeit: 02:19:00

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: SERVER01-DC1

Beschreibung:

Der DNS-Server hat ein an ihn selbst adressiertes Paket auf IP-Adresse 192.168.10.2 ermittelt. Das Paket ist für den DNS-Namen "_ldap._tcp.pdc._msdcs.schmachtl.local.". Das Paket wird verworfen. Diese Situation weist in der Regel auf einen Konfigurationsfehler hin.

 

Überprüfen Sie folgende Bereiche auf Konfigurationsfehler, die die Selbstadressierung erklären:

1) Weiterleitungsliste. (DNS-Server dürfen an sich selbst keine Weiterleitung richten.)

2) Masterliste sekundärer Zonen.

3) Benachrichtigungslisten primärer Zonen.

4) Delegierungen von Teilzonen. Dürfen keinen NS-Eintrag für diesen DNS-Server enthalten, es sei denn, die Teilzone befindet sich ebenfalls auf diesem Server

5) Stammhinweise.

 

Beispiel für Selbstdelegierung:

-> Der DNS-Server "dns1.beispiel.microsoft.com" ist der primäre für die Zone "beispiel.microsoft.com".

-> Die Zone "beispiel.microsoft.com" enthält eine Delegierung von "bar.beispiel.microsoft.com" zu "dns1.beispiel.microsoft.com"

(bar.beispiel.microsoft.com NS dns1.beispiel.microsoft.com),

-> ABER die Zone "bar.beispiel.microsoft.com" befindet sich NICHT auf diesem Server.

 

Beachten Sie, dass diese Delegierungsüberprüfung (mit "nslookup" oder mit dem DNS-Manager) auf diesem DNS-Server und auf den Servern, auf die die Teilzone delegiert wurde, ausgeführt werden sollte. Es ist möglich, dass die Delegierung korrekt ausgeführt wurde, aber die primäre DNS der Teilzone einen ungültigen NS-Eintrag besitzt, der auf den Server zurückverweist. Sollte dieser ungültige NS-Eintrag auf diesem Server zwischengespeichert werden, dann werden Pakete durch den Server an sich selbst gesendet. In diesem Fall sollte der DNS-Serveradministrator für diese Teilzone den fehlerhaften NS-Eintrag entfernen.

 

Ganz sicher steht jetzt fest, dass es ein DNS Problem ist, aber ich konnte leider bis jetzt noch keine Lösung finden. Hat jemand ne Idee, mit was das zusammenhängen könnte?

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...