Jump to content

Netbios deaktivieren


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe schon viele Beiträge zu diesem Thema in diesem Forum gelesen, allerdings konnte ich für mich noch keine definitive Antwort finden. Wahrscheinlich gibt es diese auch nicht, aber mir sind noch einige Punkte unklar....

 

Ausgangssituation:

Wir betreiben ein Netzwerk mit Win2000/2003 Servern und WinXP Clients in einer Domäne.

Die Clients melden sich in der Domäne an.

NetBios über TCP/IP ist auf den PCs aktiviert.

WINS Server ist schon seite längerem abgeschaltet.

 

Ziel:

Kann man NetBios über TCP/IP auf den Clients dekativieren?

 

Mir ist bekannt, dass einige Dienste Netbios abhängig sind, wie z.B. Arbeitsstationsdienst, Serverdienst, Computerbrowserdienst, Nachrichtendienst und Anmeldedienst.

 

Fragen:

Kann man sich mit seiner Benutzerkennung z.b. PraschekM noch an der Domäne anmelden, da dies eigentlich ein Netbios Name ist?

 

Beim Anmelden werden Richtlinien verarbeitet in denen Laufwerke mit Freigaben verbunden werden. Klappt dies noch?

 

Win2000/2003 kommuniziert über Direct Hosting (DNS) mit anderen PCs auf denen Win2000/2003 läuft. Gilt dies auch für XP?

 

Welche Programme brauchen dringend Netbios um zu funktionieren? (Keine Dienste)

 

Vielen Dankf für Eure Bemühungen im Voraus!!

 

Grüße

Mirco

Link to comment

Bislang konnten wir folgendes herausfinden (der WINS ist nach wie vor nicht vorhanden):

 

Bei deaktiviertem Netbios auf Servern und Client funktioniert die Benutzeranmeldung an der Domäne ganz normal.

Alle Netzwerkverbindungen zu freigegeben Ordnern werden automatisch eingerichtet.

Die Netzwerkumgebung bleibt leer; ist eh klar!

Drucker können nicht mehr über den Freigabenamen gesucht werden sondern nur noch nach Ort und Kommentar; scheint auch klar.

 

 

Nun wieder ein paar Fragen:

 

Woher bezieht die Netzwerkumgebung die Informationen wenn, Netbios aktiviert ist, aber kein WINS vorhanden ist? Also warum kann ich die Rechner im Netz sehen?

 

 

Dann gibt es im Gerätemanger folgenden Punkt:

Man muss zunächst ausgeblendete Gerät einblenden, dann sieht man unter den nicht-PNP-Treibern einen Netbt Eintrag! Dieser scheint mir eine Art Dienst zu sein, der selbst bei deaktiviertem Netbios läuft!

Wenn man diesen Dienst deaktiviert, kann man sich nicht mehr an der Domäne anmelden...

Was passiert nun tatsächlich mit dem Häkchen in der Registerkarte WINS? Wird Netbios tatsächlich komplett deaktiviert?

 

 

Vielleicht weiß jemand Rat....

 

Grüße

Mirco

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...