Jump to content

Cisco 800 Line LED vol. 2


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

liebe Boardler fg***, Nach Tagenlangem Stress mit unseren Freunden in Rosa Pink habe ich jetzt folgende Situation erschaffen:

 

ich habe mir allen Cisco 800 Routern das Problem gehabt das keiner der Router ein Line Link (LED) auf dem Interface aktivierte. Die Telekom kam nach 100000 Messungen wie immer auf den Punkt: ES IST ALLES IO.

Jetzt hab ich mir einen ISDN Teste besorgt und folgendes festegestellt.

 

Wenn ich den ISDN Tester auf die Leitung klemme sehe ich das alle L1 L2 L3 down sind. Dann starte ich einen Isdn Test und L1 geht UP. In diesem Moment habe ich dann meinen Router an diese Leitung geklemmpt und siehe da ich habe eine LINE LED die aktiv ist. Das heisst jetzt für mich das mein Router nicht in der Lage ist L1 zu öffen nur warum ??

 

Da ich L2 und L3 nun auch noch testen wollte versuchte ich eine Routing Verbindung aufzubauen. Leider gab mir der ISDN Debug dabei folgende für mich nicht ganz zu verstehende Aussagen.

 

 

Debug isdn q921 q931 events

 

01:07:01: ISDN BR0: RX <- RRp sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:01: ISDN BR0: TX -> RRf sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:11: ISDN BR0: RX <- RRp sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:11: ISDN BR0: TX -> RRf sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:21: ISDN BR0: RX <- RRp sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:21: ISDN BR0: TX -> RRf sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:31: ISDN BR0: RX <- RRp sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:31: ISDN BR0: TX -> RRf sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:41: ISDN BR0: RX <- RRp sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:41: ISDN BR0: TX -> RRf sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:51: ISDN BR0: RX <- RRp sapi=0 tei=108 nr=0

01:07:51: ISDN BR0: TX -> RRf sapi=0 tei=108 nr=0

01:08:01: ISDN BR0: RX <- RRp sapi=0 tei=108 nr=0

01:08:01: ISDN BR0: TX -> RRf sapi=0 tei=108 nr=0

 

was bedeuten diese transmit und receive meldungen ???

:(

Link to comment

Hallöchen,

 

nur als Tip im nachhinein:

 

vielleicht solltest du temporär deine(n) gefundenen Fehler rückgängig machen und ein wenig mit den Debuggen fortzusetzen.

 

-> ich weiß nicht, ob's was bringt, aber du könntest noch folgende debugging-Möglichkeiten ausschöpfen:

 

"debug dialer events"

"debug dialer packet"

"debug dialer ?" (- ich kann nicht eindeutig sagen, ob es noch mehr Möglichkeiten gibt und ob die vorher Genannten etwas Aufschlussreiches bringen)

 

Vielleicht ist sind die Erkenntnisse ja interessant für spätere Zwecke. (arbeitstechnisch, privat...)

- und vielleicht hätte dich dies früher auf die Lösung des Fehlers gebracht - man lernt nie aus! :)

 

bis denn,

rob

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...