Jump to content

DFS Probleme


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

wir benutzen eine DFS bei uns reinen Namensraum. Das heißt es werden keinen Dateien repliziert sondern nur die "Links".

 

Dazu legt die DFS leere Verzeichnisse auf den Master und Replikations Server an. Hierüber laufen dann die Verlinkungen.

 

File Server und Domänen Controller W2K. Letzte SP´s und Updates installiert.

 

Zum Anlegen der Links benutzen wir nicht die MMC sondern die Konsole (DFSCMD).

 

Der Fehler ist nun folgender :

Der Kunde sieht einen angelgten Link nicht. Er verschwindet irgendwann. In der MMC ist er zu sehen.

 

Mit DFSUTIL /View ist der Link auch scheinbar i.O.. Führe ich dann einen DFSCMD /MAP .... /restore aus kommt die Fehlermeldung "System error 2663 has occurred.

 

A volume with the given name already exists".

 

Schaue ich in die Replikationsverzeichnisse fehlt hier das Verzeichniss. Nach Microsoft Technet kann man den Link löschen "DFSCMD /unmap", das REP Verzeichniss von Hand anlegen und den Link neu binden "DFSCMD /MAP".

 

Klappt manchmal, aber meist verschwindet das REP Verzeichniss und der Ärger geht von neuen los.

 

Wir haben ca. 1000 Links in der DFS.

 

Jemand eine Idee??

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...